Donnerstag, 03. September 2015, 8:04 Uhr

Avril Lavigne und Chad Kroeger: Ehe tatsächlich gescheitert

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Avril Lavigne und Chad Kroeger trennen sich wirklich. Schon lange gibt es Spekulationen darum, dass die Ehe der ‘Complicated‘-Sängerin und des ‘Nickelback‘-Frontmanns am Ende sei. Nun hat Lavigne dies offiziell bestätigt.

Avril Lavigne und Chad Kroeger: Ehe tatsächlich gescheitert

Auf instagram postete sie ihr Hochzeitsfoto und schrieb darunter: “Schweren Herzens geben Chad und ich heute unsere Trennung bekannt. Nicht nur in unserer Ehe, sondern auch mit unserer Musik haben wir viele unvergessliche Momente geschaffen. Wir sind und bleiben auf ewig beste Freunde und werden stets einander zugetan sein.“ Die Gründe, warum ihre Ehe am Ende ist, sind nicht bekannt. Vor rund einem Jahr kamen erste Spekulationen um eine Trennung auf: Lavigne feierte ihren 30. Geburtstag nämlich ohne ihren Ehemann, während dieser ohne seinen Ehering gesehen wurde. Im Frühjahr verkündete die Sängerin dann, dass sie fünf Monate ans Bett gefesselt war, weil sie an Lyme-Borreliose, erkrankt sei. Dies muss die wohl eh schon brüchige Ehe zusätzlich belastet haben. Für die Musikerin ist es die zweite gescheiterte Ehe.

Von 2006 bis 2009 war sie bereits mit ‘Sum 41‘-Star Deryck Whible verheiratet. Kroeger lernte sie im März 2012 kennen, im August folgte die Verlobung und am 1. Juli 2013 hat das Paar schließlich in Frankreich geheiratet.

Foto: WENN.com