Donnerstag, 03. September 2015, 8:55 Uhr

Britney Spears soll erstmal an ihrem Selbstbewusstsein arbeiten

Britney Spears sehnt sich nach einem neuen Mann in ihrem Leben. Diesen Wunsch soll die Popsängerin auch gegenüber ihrem Vater Jamie geäußert haben, doch der ist angeblich absolut anderer Meinung. Die Blondine war in ihrem Leben nie lange Single.

Britney Spears soll erstmal an ihrem Selbstbewusstsein arbeiten

Im Juni trennte sie sich von Charlie Ebersol, weil sie angeblich gerne heiraten wollte, er aber nicht. Für die 33-Jährige wird es also wieder Zeit für einen neuen Mann an ihrer Seite. Ein Insider verriet gegenüber dem amerikanischen ‘OK!‘-Magazin, dass dies ihrem Vater überhaupt nicht in den Kram passt: “Jamie will, dass sie nach der Trennung von Charlie ihr Selbstbewusstsein erstmal wieder aufbaut. Britney hingegen will so schnell wie möglich einen Mann finden. Sie gibt alles für ihre Beziehung, bevor die überhaupt die Chance hat zu wachsen und die Typen rennen deshalb davon.“

Mehr: Britney Spears schwört jetzt auf Spinat- und Früchte-Smoothies

Seit 2008 hat Jamie die Vormundschaft für seine Tochter. Das bedeutet nicht nur, dass er ihre Finanzen überwacht sondern auch, dass er maßgeblich an ihren Entscheidungen beteiligt ist – auch was ihre Männer angeht. Der Insider führte fort: “Sie nervt ihren Vater jeden Tag, indem sie sagt, ein neuer Mann würde ihr helfen Charlie zu vergessen.“

Foto: WENN.com