Donnerstag, 03. September 2015, 10:44 Uhr

U2: Wird Bono jemals wieder Gitarre spielen können?

Bonos Chancen wieder Gitarre spielen zu können stehen offenbar schlecht. Der ‘U2‘-Frontmann zog sich mehrere Verletzungen im Gesicht, am Arm und an der Schulter zu, als er im vergangenen November im Hyde Park in New York vom Fahrrad stürzte.

U2: Wird Bono jemals wieder Gitarre spielen können?

Er musste sich daraufhin einer Operation unterziehen, danach blieben zwei seiner Finger taub und es war unsicher, ob er je wieder in der Lage sein würde, sein Instrument zu spielen. Nun sprach der Musiker erneut über seinen Gesundheitszustand und erklärte: “Es sieht nicht gut aus. Ich schäme mich, darüber zu sprechen. Es ist einfach ein riesen Schlag, wenn du Gitarrist bist.“ Schon 2010 unterzog sich der ‘One‘-Sänger nach einer Verletzung an der Wirbelsäule einer OP. Jetzt gab er zu, dass ihn das schon fast mit bleibenden Schäden zurückließ: “Ich habe mich beinahe selbst zum Krüppel gemacht. Es war sehr knapp.“ Weiter gestand Bono im Interview mit dem ‘Q‘-Magazin, dass er vor seinem Unfall sich seit 12 Jahren nicht durchchecken ließ.

Der 55-Jährige, der mit seiner Frau Ali Hewson vier Kinder hat, ist der Meinung, er müsste dringend anfangen, besser auf sich aufzupassen: “Ali sagt zu mir, ‘Verstehst du den Wink nicht?‘… und sie hat recht. Edge sagt, ich behandle meinen Körper wie eine Unannehmlichkeit. Ich glaube, er hat recht, ich muss damit aufhören.“ (Bang)

Foto: WENN.com