Freitag, 04. September 2015, 16:22 Uhr

Khloe Kardashian sieht so anders aus

Reality-Star Khloe Kardashian überrascht ihre Fans mit einem Bild, auf dem ihr Gesicht viel voller und gestrafter wirkt als sonst. Als die 31-Jährige das Foto auf Instagram postete, wollte sie lediglich für einen Detox-Tee werben.

Khloe Kardashian sieht so anders aus

Allerdings fiel ihren Followern und Fans weniger das Getränk, sondern ihr Gesicht auf. Einige schrieben: „Was ist mit deinem Gesicht passiert“ oder „Hat sie irgend was mit ihrem Gesicht gemacht? Oder ist es einfach nur ein komisches Foto? Sie sieht so anders aus.“ Verständlich, denn der Schnappschuss zeigt Khloe mit nach hinten gekämmten blondem Haupthaar, so dass das Gesicht in voller Breite sehr gut zu erkennen ist. Es fällt schnell auf, dass ihre Wangen voller und runder wirken, die Partien unter den Augen straffer und die Stirn makellos ist. Natürlichkeit sieht doch etwas anders aus! Dabei hat die Ich-Darstellerin chirurgische Eingriffe immer bestritten und sich negativ darüber geäußert. Jedoch wirkt Khloe deutlich jünger als in ihrem bekannten Overstyled-Look.

Khloe Kardashian sieht so anders aus

Vergleicht man die Lady mit älteren Fotos kommen ein paar Zweifel an ihrer Aussage. Jedoch wäre Khloe nicht die erste aus dem Kardashian-Klan, die behauptet es sei alles echt. Dabei ist die Frau noch so jung! Schwester Kylie Jenner zum Beispiel löste durch ihre “neuen Lippen” sogar einen Internet-Hype aus, die “Kylie Jenner-Challenge”.

Die 18-Jährige behaupte nämlich, ihre plötzlich volleren Lippen seien ja nur so geschminkt worden und wirkte durch diese Technik nur voller. Am Ende gab Kylie dann zu, dass der Schönheits-Doc nachgeholfen hat. Bisher hat sich Khloe nicht dazu geäußert… (AG)

Fotos: Instagram, WENN.com