Freitag, 04. September 2015, 9:22 Uhr

Paris Hilton hat Diamant-Ring in Polen verloren - und nun das!

Paris Hiltons wertvoller Diamantring wurde gefunden. Die Hotelerbin hatte das Schmuckstück am Flughafen von Lodz in Polen, dem Land der Autodiebe, verloren, als sie auf dem Weg zu ihrem Privatjet war. Dass sie so schusselig war, schrieb die 34-Jährige ihrer Müdigkeit und ihrem hektischen Terminplan zu.

Paris Hilton hat Diamant-Ring in Polen verloren - und nun das!

Sie sagte gegenüber der US-Webseite ‘TMZ‘, sie sei in der Nacht zuvor auf Ibiza aufgetreten, dann nach Polen geflogen, wo sie den ganzen Tag gearbeitet habe, und sei dann einfach fix und fertig gewesen, als sie am Flughafen war, um wieder zurück auf die spanische Insel zu fliegen. Abhanden gekommen ist der Blondine der Ring, als sie in einem VIP-Fahrzeug zu ihrem Flieger gefahren wurde. Dort hatte ein Feuerwehrmann das Schmuckstück nun wiedergefunden und im Fundbüro des Flughafens abgegeben.

Mehr zu Paris Hiltons Horrorflug: So hat sie uns alle an der Nase herumgeführt

Hilton ist zutiefst dankbar und hat dem Mann einen Finderlohn versprochen. Außerdem will sie seine Adresse haben, um ihm und seiner Familie Geschenke zu schicken. Bei dem Ring soll es sich um den Verlobungsring der DJane handeln. Er hat angeblich einen Wert von umgerechnet 89.000 Euro. Das It-Girl datet seit einigen Monaten den österreichischen Unternehmer Thomas Gross.

Foto: WENN.com