Freitag, 04. September 2015, 21:40 Uhr

Tom Hiddleston: "Ich bin eine Heulsuse!"

Britenstar Tom Hiddleston (34) scheut sich offenbar nicht, seine Gefühle zu zeigen. In einem Interview mit dem britischen Filmmagazin ‘Empire’ verriet der Freund von Elizabeth Olsen (26), wie er auf Angst reagiert: “Bei manchen Personen stellen sich die Nackenhaare auf. Wenn ICH Angst habe, fange ich unfreiwillig an zu weinen.”

Tom Hiddleston: "Ich bin eine Heulsuse!"

Deshalb wäre es dann manchmal auch schon zu etwas seltsamen Situationen gekommen. “Wenn ich mit meinen Freunden zusammen um ein Lagerfeuer herumsaß und wir uns Gruselgeschichten erzählten, habe ich gesagt: ‘Nein, mach’ weiter’ aber Tränen liefen an meinem Gesicht runter.” Außerdem verriet der 34-Jährige, der ab dem 15. Oktober im Horror-Spektakel ‘Crimson Peak’ von Kultregisseur Guillermo del Toro (50) zu sehen sein wird, dass er auch an Geister glaube. Dazu erzählte er eine Begebenheit, die ihm widerfahren sein soll. Er hätte nämlich angeblich schon einmal die Geister zweier Frauen am Fußende seines Hotelbettes gesehen: “Ich konnte mich nicht mehr bewegen. Ich habe dann gefragt: ‘Was macht ihr hier?’ und die Kleinere von beiden hat sich nach vorne gebeugt und darauf gesagt: ‘Nein, was machst du hier?’ Ich schwöre das bei meinem Leben.” Wenn das mal nicht gruselig ist!

Mehr: Tom Hiddleston als schicksalsgebeutelter Countrystar: Das erste Foto

Und genau auch dieses Interesse am Übernatürlichen habe ihn dann dazu bewegt, in ‘Crimson Peak’ mitzuspielen. In dem Streifen werden unter anderem auch Jessica Chastain (38), Mia Wasikowska (25) und Charlie Hunnam (35) zu sehen sein. Und die Hauptrolle des Sir Thomas Sharpe habe Hiddleston bekommen, “obwohl” er auch da beim Lesen des Skripts angeblich zu weinen angefangen haben soll.

Guillermo del Toro war so begeistert von dem 34-Jährigen, den er als “perfekte Verkörperung” dafür bezeichnete: “Ich wollte einfach zeigen, was passiert, wenn du endlich Mr. Darcy heiratest. Du erhältst Mr. Darcy und eines Morgens öffnest du die Tür und er macht etwas Entsetzliches…” Das Interesse jedes leidenschaftlichen Kinogängers sollte damit wohl auf jeden Fall geweckt sein…(CS)

Foto: WENN.com