Sonntag, 06. September 2015, 17:54 Uhr

"Kartoffelsalat": Der schlechteste Film aller Zeiten - und was dahintersteckt

Die Fans von Youtuber Freshtorge aka Torge Oelrich (26), müssen ganz tapfer sein: Seine erster Kinofilm ‚Kartoffelsalat – Nicht fragen‘‚ wurde von der renommierten Filmdaten-Bewertungsseite IMDB in einem Ranking als „schlechtester Film aller Zeiten“ eingestuft.

"Kartoffelsalat": Der schlechteste Film aller Zeiten - und was dahintersteckt

Diese jährlich erstellten Charts entstanden durch User und auch Mitarbeiter der International Movie Database, der weltgrößten Datenbank für Filme. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 1,1 von 10 zu vergebenden Sternen.

Scherzkeks Otto Walkes (67), der mit seiner Firma den Spaß mutproduziert hat, reagierte gewohnt gelassen auf die Neuigkeiten. Der ‚Bild am Sonntag‘ sagte er: „Das ist mir auf den ers­ten Blick gar nicht auf­ge­fal­len. Ich muss den Film unbe­dingt noch ein­mal sehen.“ Haha! Der Branchendienst Meedia macht allerdings auf ein nicht unwichtiges Detail aufmerksam: Wahrscheinlich hätten „nur ein kleiner Teil der Nutzer, die den Streifen so schlecht bewerteten, ihn auch wirklich gesehen“.

Mehr: Freshtorge über „Kartoffelsalat“ und das deutsche Gähn-Fernsehen

Und auch die Seite ‚Filmstarts‘ merkt an, „dass viele nur aus Spaß den YouTube-Klamauk mit nur einem Stern benoteten“. In den letzten Tagen verbreitete sich dem Bericht zufolge in den Sozialen Netzwerken die schlechte Gesamtwertung des Films. „Damals war die Zombie-Komödie aber noch nicht in der Bottom-100 der imdb vertreten, da dafür die erforderlichen 1.500 Stimmen fehlten. Es dürften daher viele Leute in den vergangenen Tagen mit ‚1‘ abgestimmt haben, um ‚Kartoffelsalat‘ über diese 1.500 Stimmen zu heben.“ Ein ähnliches Vorgehen habe es 2004 bei dem Film ‚Daniel, der Zauberer‘ mit Daniel Küblböck gegeben.

Die Zombie-Komödie mit Auftritten jeder Menge Youtube-Gaststars wie Dagi Bee, Simon Desue, Y-Titty, BibisBeautyPalace aber auch Jenny Elvers und anderen echten deutschen Schauspielern war an den Kinokassen durchaus erfolgreich, landete in der ersten Woche auf dem fünften Platz der deutschen Kinocharts.

Foto: WENN.com