Sonntag, 06. September 2015, 16:08 Uhr

Nick Jonas plaudert über Taylor Swifts Tequila-Party

Mädchenschwarm Nick Jonas behauptet, auf Taylor Swifts Partys gibt es immer es eine Menge Tequila. Der ‘Jealous‘-Sänger enthüllte, dass seine gute Freundin viel trinkt, wenn sie ausgeht.

Nick Jonas plaudert über Taylor Swifts Tequila-Party

Er erklärte: “Taylor Swift ist super, wenn es um eine Party-Nacht geht, denn es ist immer viel Tequila involviert. Mit ihr geht es immer darum, mit guten Freunde die Freundschaft zu zelebrieren. Es ist ein so positives Umfeld. Sie ist großartig.“ Der Musiker war in den letzten Jahren auf vielen Promi-Partys und in exklusiven Clubs zu Gast. Er hatte Nachholbedarf, weil er zu seinen Zeiten mit den ‘Jonas Brothers‘ noch zu jung war und außerdem ein unschuldiges Image pflegte. Im Interview mit der britischen Zeitung ‘The Sun‘ erklärte er: “Ich habe das Gefühl, dass ich viel verpasst habe was Partys in meiner Jugend betrifft… Jetzt hole ich das auf jeden Fall nach.“

Mehr: Nick Jonas hatte Angst vor seiner Solokarriere

An eine besonders verrückte Nacht kann sich Nick Jonas auch erinnern. In dieser gab er umgerechnet über 1.000 Euro für Schnäpse aus: “Meine wildeste Nacht war eindeutig die, in der ich zur Party einer Studentenverbindung in Ohio ging. Ich gab 1.000 Pfund für Shots aus und aus zehn Leuten wurden plötzlich 150. Mein Kopf drehte sich.“

Foto: WENN.com