Montag, 07. September 2015, 12:43 Uhr

Niall Horan ist mit gebrochenem Fuß aufgewacht

Niall Horan hat sich am Fuß verletzt. Der ‘One Direction‘-Star hat Schmerzen an seinem rechten Fuß, weiß aber nicht warum. Bei seinen letzten Auftritten mit der Band trug er eine Kunststoffschiene um Fuß und Bein.

Niall Horan ist mit gebrochenem Fuß aufgewacht

In einem ‘Vine‘-Video, in dem er zusammen mit seinem Bandkollegen Louis Tomlinson zu sehen ist, versuchte der 22-Jährige nun, die Situation zu erklären. Allerdings war er dabei nicht sonderlich erfolgreich: “Neulich bin ich vor einer Show aufgewacht und hatte Schmerzen in meinem Fuß. Heute war ich beim Röntgen und es kam heraus, dass mein rechter Fuß gebrochen ist. Ich weiß aber nicht, wie das passiert ist.“ Der Ire hat eine lange Liste an Verletzungen, die er sich in seinem bisherigen Leben als Popstar zugezogen hat. Er musste im vergangenen Jahr beispielsweise am Knie operiert werden und war danach lange auf Krücken unterwegs.

Mehr zu One Direction: Kommt Niall Horan wirklich mit einer neuer Band?

Seine derzeitige Verletzung wird den Musiker nicht davon abhalten, weiter mit seiner Band zu performen. ‘One Direction‘ befinden sich aktuell auf ihrer ‘One the Road Again‘-Tour. Am Wochenende standen sie in Montreal, Kanada, auf der Bühne. Nächstes Jahr im März wird sich die Gruppe dann eine längere Auszeit gönnen.

Foto: WENN.com