Montag, 07. September 2015, 22:50 Uhr

Radiohead werkeln fleissig am neuen Album

Radiohead-Fans können sich freuen, denn die Band bringt demnächst ein neues und bis jetzt noch namenloses Album raus. Komponist und Dirigent Robert Ziegler, de am letzten Album 2011 entscheidend mitwirkte, teilte via Twitter drei Bilder, löschte diese aber wieder nach kurzer Zeit.

Radiohead werkeln fleissig am neuen Album

Allerdings veröffentlichte die Website ‘Consequence of Sound’ die Fotos wieder. Auf denen sind der britische Sänger Thom Yorke und die Band im Studio zu sehen. Auf einem anderen ist sogar ein klassisches Orchester zu erkennen! Nach den Schnappschüssen zu urteilen, wirkt der Nachfolger des Albums „King of Limbs“ schon mal sehr vielversprechend. Außerdem hat Gitarrist Jonny Greenwood verraten, dass sie den Song ‘Lift’ aus 1996 überarbeitet haben und der auf dem neuem Album erscheinen wird. „Was die Leute nicht wissen ist, dass auf jedem Album eine sehr alte Single ist, wie ‘Nude’ auf dem Album ‘In Rainbows’. Wir haben nie die richtige Reihenfolge dafür gehabt. Bei ‘Lift’ ist es genau dasselbe. Wenn die Idee richtig ist, bleibt es richtig. Es spielt eigentlich keine Rolle, in welcher Form“, so der Gitarrist gegenüber „Consequence of Sound“.

Mehr zum Bond-Song: Radiohead gelten als neuste Favoriten

Bald wird die neue Version des Tracks zu hören sein und weitere Songs, die die Fans jetzt wohl kaum noch erwarten können. Das Datum ist bisher noch nicht „versehentlich“ veröffentlich wurden.

Schlagzeuger Phillip Selway sagte zuletzt dem britischen ‘New Musical Express’: „Wir haben einen ziemlich geschäftigen Herbst vor uns. Wir wollen eine Platte fertig machen, und das gehen wir grade an.“ (AG)

Foto: WENN.com