Montag, 07. September 2015, 7:50 Uhr

Wie man den Ex-Partner zurückerobert

Das war der Sommer der Trennungen! Bei Ben Affleck und Jennifer Garner kriselte es, aber richtig gewaltig! Avril Lavigne und Chad Kroeger wollen nicht mehr, auch Zayn Malik war einer der prominentesten Trennungsfälle in diesem jahr.

Wie man den Ex-Partner zurückerobert

Liebe kann also unfassbar grausam sein: Mal liebt einer mehr als der andere und mal entwickelt sich aus einem One-night-stand, aus dem nie etwas Ernstes werden sollte, bei einem Beteiligten dann noch das ganz große Gefühl. Während es ganz normal ist, bei Liebeskummer einige Wochen lang hemmungslos zu heulen, sich in der Wohnung zu verstecken, nur noch Fastfood oder fast nichts mehr zu essen, sollte die Phase des Trauerns irgendwann überwunden sein. Was aber, wenn der oder die Ex aber die ganz große Liebe war, von der es im Leben angeblich keine zweite geben kann? Dann führt kein Weg daran vorbei, in den Kampf zu ziehen und mit allen Mitteln zu versuchen, das Herz des geliebten Menschen zurückzuerobern. Doch wie kann das gelingen, wenn es eigentlich so aussah, als sei bereits alles gesagt?

Mehr zu Will Smith und Jada Pinkett: Hat ein „Liebesguru“ ihre Ehe gerettet?

Sex mit dem Ex – manchmal gar keine so schlechte Idee
Wer unbedingt eine Neuauflage einer Beziehung möchte, sollte sich zunächst darauf konzentrieren, die Dinge wieder zum Leben zu erwecken, die beide Partner innig verbunden haben. Was eignet sich da besser als Sex? Ein paar Gläser Wein, ein Spaziergang am Flussufer und die Frage, ob er oder sie noch einmal schnell mit nach oben kommen möchte – viel mehr braucht es nicht um doch wieder im Bett zu landen. Sex mit dem Ex ist toll, weil es keine Überraschungen oder Missverständnisse gibt. Dann kann Sex mit dem Ex wunderbar funktionieren. Sex mit dem Ex kann aber auch destruktiv sein, wenn er nur dazu dienen soll, sich am Expartner zu rächen. Deshalb gibt es einen ganzen Katalog an Fragen und Argumenten, mit denen man sich vor dem Abenteuer schon einmal auseinandersetzen sollte.

On-Off-Beziehungen kommen in den besten Familien vor
Es kommt in den besten Familien vor, dass sich Paare trennen, wieder versöhnen, um nach einem erneuten Streit mit Rosenkrieg wieder gefühlvoll zu turteln. Nino de Angelo ist ein prominentes Beispiel: Nach einem furchtbaren Streit mit seiner Frau und dem Bekenntnis beider, eine Scheidung in Erwägung zu ziehen, folgte ein echtes Happy End. Weniger glücklich ist Kristen Stewart, die bei ihrem geliebten Rupert Sanders nicht auf Dauer landen konnte. Auf www.beraterteam.info/category/ex-zurueckgewinnen/ finden alle, die ihren Expartner zurückgewinnen möchten, die ultimativen Tipps für eine erfolgreiche Wiedervereinigung. (KTAD)

Foto: WENN.com