Dienstag, 08. September 2015, 16:37 Uhr

Clueso trennt sich von seiner Band

Popstar Clueso trennt sich von seiner Band. Nach seinem Auftritt auf dem ‘IFA’-Sommergarten-Konzert in Berlin (5. September) gab der Erfurter Sänger bekannt, dass er und seine Band musikalisch getrennte Wege gehen werden. Ein Sprecher von Cluesos Label ‘Text und Ton’ bestätigte nun, dass sie sich unterschiedlichen Solo-Projekten widmen wollen.

Clueso trennt sich von seiner Band

Via ‘Facebook’ postet der Vollblutmusiker zudem: “Immer wenn ich was Neues ausprobier’, lauf ich wie barfuß über Glas. Nach 14 großartigen Jahren trennen sich nun die Wege von Clueso und Band. Dankbar für alles verneige ich mich. All die Erinnerung, ich halte sie hoch.” Die Reaktion der Fans auf diese Neuigkeit ist geteilt. Die treuen Anhänger der Band sind sehr dankbar für die bisherige Musik und freuen sich auf Neues. “Danke, Jungs!!! Clueso & Band in der Kombination haben einfach magische Musik und Momente gezaubert. Danke für die vielen unvergesslichen Konzerte!!! Bis bald, auf neuen Wegen,” kommentierte ein Fan.

Mehr: Clueso über Perfektionismus, neue Musik und neue Projekte

Das aktuelle Album ‘Stadtrandlichter’ hat es auf Platz Eins der Charts geschafft. Der Erfurter Künstler soll auch schon an einem eigenem Akustik-Album arbeiten. Der letzte Auftritt der Band soll laut des Sprechers sehr emotional und intensiv gewesen sein, für die Künstler und die Fans.

Foto: WENN.com