Dienstag, 08. September 2015, 8:35 Uhr

"Mad Men": Jon Hamm ist nach 18 Jahren wieder Single

Jon Hamm hat sich von Jennifer Westfeldt getrennt. Das Schauspieler-Paar war ganze 18 Jahre zusammen, allerdings werden sie vorerst getrennte Wege gehen. Die Trennung scheint friedlich abgelaufen zu sein.

"Mad Men": Jon Hamm ist nach 18 Jahren wieder Single

In einem Statement im ‘UsMagazine’ schrieben sie: “Mit großer Trauer haben wir beschlossen, uns nach 18 Jahren Liebe und gemeinsamer Geschichte zu trennen. Wir werden uns weiterhin in jeglicher Art und Weise gegenseitig darin unterstützen, voranzukommen.” Auf einer Party im Jahr 1997 hatten sich die zwei kennengelernt. Ein Insider hatte die Trennung angeblich schon kommen sehen: “Sie streiten schon eine Weile, aber jetzt ist es endgültig aus. Sie trennen sich. Es ist traurig.”

Mehr zu Mad Men: Jon Hamm von Interesse an seinem besten Stück genervt

Zeitgleicht mit dem Serien-Ende von ‘Mad Men’, in der Hamm die Hauptrolle spielt, hatte sich der Schauspieler in diesem Jahr in eine Reha-Einrichtung begeben, um von seiner Alkoholsucht loszukommen. Dabei habe ihm Westfeldt angeblich geholfen, so sagte ein Sprecher: “Mit der Hilfe seiner Langzeitpartnerin Jennifer Westfeldt hat Jon Hamm zuletzt die Behandlung seiner Alkoholsucht abgeschlossen. Sie haben um Privatsphäre gebeten und tasten sich langsam voran.”

Foto: WENN.com