Mittwoch, 09. September 2015, 17:14 Uhr

Geri Halliwell und die Spice Girls: Viel Lärm um nix?

Alle Spice Girls-Fans werden jetzt vermutlich ihre Freude kaum zurückhalten können: Die berühmte Girl-Group könnte nächstes Jahr möglicherweise ihr Comeback feiern! Das erklärte Geri Halliwell (43) am Dienstag in der ITV-Sendung ‚This Morning’.

Geri Halliwell und die Spice Girls: Viel Lärm um nix?

Sie wären momentan „in Gesprächen“, so die Gattin von Christian Horner (41), Teamchef von ‚Red Bull Racing’. Die immer noch große Begeisterung für die Spice Girls kommentierte sie mit: „Es ist sehr schmeichelhaft, dass die Leute uns als Gruppe und auch als einzelne Personen so unterstützen.“ Über das geplante mögliche Comeback verriet sie zudem weiter: „Es ist eines dieser Dinge, die wir [bereits] diskutiert haben.“Ja, also nix Neues! Das gab es schon öfter.

20 Jahre nach dem riesigen Erfolg ihrer Debüt-Single ‚Wannabe’ wäre es „toll, das irgendwie zu feiern“, so die britische Sängerin. Früheren Mediengerüchten zufolge soll für 2016 angeblich eine große Jubiläumstour mit Emma Bunton (39, Baby Spice), Mel C (41, Sporty Spice) und Mel B (40, Scary Spice) geplant sein. Ob auch Victoria Beckham (41, Posh Spice) dabei sein werde, wäre demnach bisher jedoch offenbar noch nicht geklärt.

2001 hatten die Mitglieder der Girl-Group erklärt, eine Pause einlegen zu wollen, um sich auf ihre Solokarrieren zu konzentrieren. Eine offizielle Bandauflösung erfolgte nicht. 2007 gaben alle Fünf jedoch ihr Comeback bekannt, nur um Anfang 2008 erneut eine „Pause“ einzulegen. Am 12. August 2012 gab die Band bei der Abschlussshow der Olympischen Spiele in London ein einmaliges Comeback. (CS)

Foto: WENN.com