Mittwoch, 09. September 2015, 23:19 Uhr

Jake Gyllenhaal: Neue preisverdächtige Rolle in "Demolition"

Jake Gyllenhaal scheint wohl in den letzten Jahren einen extrem guten Lauf zu haben, denn bald legt er den nächsten Film nach, das Drama ‘Demolition’. Der Hollywoodstar feierte vor kurzem erst mit dem Boxer-Drama ‘Southpaw’ großen Erfolg und ‘Everest’ wird am 17. September im Kino anlaufen.

Jake Gyllenhaal: Neue preisverdächtige Rolle in "Demolition"

Nach großartigen Rollen wie ‘Prisoners’ und ‘Nightcrawler’ folgt nun wieder eine grandiose Leistung des 34-Jährigen. Der erste Trailer zum Drama ist da und sorgt für Begeisterung. Darin sieht man neben Gyllenhaal Hollywoodstars wie die Oscar-nominierte Naomi Watts und Oscar-Preisträger Chris Cooper. ‘Demolition’ handelt von einem harten Schicksal, dass dem smarten Investmentbanker Davis Mitchell wiederfahren ist. Während der nämlich von einem Süßigkeiten-Automaten in einer Klinik aufgehalten wird, verstirbt seine Ehefrau, die da nach einem Autounfall da eingeliefert wurde.

Für den Investment-Banker bleibt allerdings keine Zeit zum Durchatmen, nicht nur sein Job, der viel Kraft kostet, haftet an ihm, sondern auch sein Schwiegervater, der nach dem Verlust seiner Tochter ihm im Nacken hängt.

Mehr: Jake Gyllenhaal mal anders: „Ich kann sehr wütend werden!“

In der Folge zerlegt er nicht nur sein Leben in die Einzelteile, sondern auch sein Haus. Regie führt der Kanadiers Jean Marc Vallée, der zuletzt Erfolge mit ‘Dallas Buyers Club‘ und ‘Der große Trip – Wild‘ feierte. Kritiker feiern den Film schon als einen Anwärterrfür einen Oscar. Am 10. September feiert der Film beim Internationalen Film Festival in Toronto seine Weltpremiere, am 14. April 2016 kommt er in die deutschen Kinos.

Foto: FOX