Mittwoch, 09. September 2015, 9:28 Uhr

Motörhead: Lemmy Kilmister probiert es heute nochmal

Motörhead werden nun doch heute (9. September) in St. Louis auftreten. Das verkündete die Band auf Facebook. Die Rocker mussten letzte Woche einige Shows ihrer US-Tour abbrechen und absagen, weil der 69-jährige Sänger Lemmy Kilmister unter Atemnot und Rückenschmerzen litt.

Motörhead: Lemmy Kilmister probiert es heute nochmal

Er erklärte auf der Bühne: “Hört zu, es tut mir wirklich leid. Ich habe Rückenschmerzen und ich kann hier oben nicht atmen. Es tut mir wirklich leid.” Die Band entschuldigte sich auch noch auf Facebook bei ihren Fans: “Die Leute sind toll, aber die Luft ist zu dünn. Die Höhe erschwert das Atmen. Es tut ihm sehr leid, dass er die Show verkürzen musste.” Angeblich soll er unter einer Lungeninfektion leiden. Weiter erklärte die Band zuletzt, dass Kilmister seine Tourverpflichtungen wieder aufnehmen würde, sobald ihm die Ärzte grünes Licht dafür gäben. Der Brite hat aber ein bewegtes Bandleben hinter sich und ist immerhin mittlerweile 69 Jahre alt. Schon 2013 musste die Band mehere Gigs canceln, weil der Musiker an einem Hämatom litt.

Mehr: Lemmy ist von Whiskey auf Wodka umgestiegen – Das Interview

Foto: WENN.com