Mittwoch, 09. September 2015, 22:10 Uhr

Nicole Scherzinger: Nach Megaflop neuer Versuch

Nicole Scherzinger stellt klar, dass sie nicht von ihrer Plattenfirma RCA fallengelassen wurde und kündigt auch gleich neue Musik an. Nachdem ihr Album ‘Big Fat Lie’ 2014 nur Platz 17 der britischen Charts erreicht hatte, fingen die Gerüchte an.

Nicole Scherzinger: Nach Megaflop neuer Versuch

Denn angeblich soll ihr Label ihre Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Pussycat Doll beendet haben. Doch gegenüber der ‘Huffington Post’ räumte Scherzinger mit den Spekulationen auf: „Es kam raus, dass ich einen neuen Vertrag bekam. Es wurde das ganze Jahr getuschelt, dass ich fallengelassen wurde, dabei wurde ich das nie.“ Die Sängerin versprach gleichzeitig, dass sie nächstes Jahr neue Musik veröffentlichen wolle: „ Ich habe einen neuen Vertrag mit einem anderen Label unterzeichnet“ erzählt sie weiter im Interview. „Wir arbeiten noch an der Fertigstellung des Vertrages, deshalb kann ich nicht zu viel darüber verraten. Ich bin wirklich begeistert von dem Projekt und der neuen Musik, die ich nächstes Jahr rausbringen will.”
Übrigens wird das ehemalige X-Factor-Jurmitglied im Herbst wieder in der britischen Musik Show ‘Bring the Noise’ auftreten.

Mehr: Nicole Scherzinger besingt die „Trennung“ von Ed Sheeran

Foto: WENN.com