Mittwoch, 09. September 2015, 16:22 Uhr

Nina Kristin: Der Freund kriegt sie auch im Bett nicht ungeschminkt zu Gesicht

TV-Sternchen Nina Kristin (33), die zuletzt bei ‘Promi Big Brother’ gastierte, lässt es offenbar nicht zu, dass ihr Freund sie ungeschminkt sieht. Darüber plauderte sie jedenfalls jetzt öffentlich.

Nina Kristin: Der Freund kriegt sie auch im Bett nicht ungeschminkt zu Gesicht

Im Interview mit dem Magazin ‘In’ offenbarte das erfischend unaufgeregte It-Girl: „Ich stehe immer eine halbe Stunde vor ihm auf, schminke mich und lege mich wieder neben ihn. Ich sitze in Cocktailkleid und High Heels am Frühstückstisch.” Ach wirklich? Bis zu ihrem Auftritt bei ‘Promi Big Brother’ habe er sie jedenfalls “noch nie ohne Make-up gesehen”, behauptete sie. Eigentlich hatte die 33-Jährige Blondine „ihm verboten einzuschalten, falls ich in den Keller muss. Ich habe mich im Haus geschämt, als ich wusste, er guckt zu!”

Mehr zu Promi Big Brother: Nina Kristin schlägt gegen die „alte Schachtel“ zurück

Es gab aber noch einen anderen Grund, warum sie nicht wollte, dass ihre neuen Flamme den Fernseher einschaltet: „Ich bin in den ersten Tagen verstummt, das hat mich zur Schwächsten gemacht, auf der alle herumhacken. Wie in der Schule damals.” Dort wurde sie auch gehänselt: „Wenn ich nervös bin, verschlägt es mir die Sprache. Das macht mich angreifbar – aber ich kann nichts dagegen tun.”


Foto: WENN.com/Hoffmann