Donnerstag, 10. September 2015, 11:35 Uhr

Lewis Hamilton: Die neue Super-Blondine der Formel 1?

Lewis Hamilton ist anscheinend doch Single. Der britische Formel-1-Rennfahrer, der noch im Sommer die Sängerin Rihanna gedatet hatte, möchte anscheinend nichts Ernstes mit ihr. Offenbar will er sich eher auf seine Karriere als Sportler und Musiker konzentrieren, wie er der britischen Tageszeitung ‘The Sun’ erzählte.

Lewis Hamilton: Die neue Super-Blondine der Formel 1?

“Ja, ich bin Single. Ich bin mit niemandem zusammen. Ich bin ein Freigeist, deshalb habe ich derzeit auch keine Pläne, mich bald zur Ruhe zu setzen. Ich möchte mich meiner Karriere widmen. Mir macht meine Musik Spaß. Ich wurde mit vielen wirklich sehr schönen Frauen in Verbindung gebracht. Mir macht das auch nichts aus… solange sie wirklich hübsch sind.”

Der Rennfahrer, der sein krauses Haupthaar neuerdings geglättet und blond trägt, holte sich von der Sängerin Ratschläge für seine Musikpläne, allerdings strebt er nicht verbissen eine Karriere im Musikbusiness an.

“Ich konnte ihr bisher meine Musik nicht zeigen, aber im Frühjahr hat sie danach gefragt und wie es damit läuft. Um ehrlich zu sein, ich mache Musik nur zu Therapiezwecken. Aber es gibt Leute, mit denen ich arbeite, die sagen, ‘Willst du damit irgendwas machen? Das ist wirklich gut’. Aber wir werden sehen. Ich habe keine Pläne, wirklich. Dieses Modeding und mein Sport sind genug und nehmen viel von meiner Zeit ein.” Rihanna hat sich auch schon anderweitig Ersatz gesucht und wurde gerade mit dem Rapper Travis Scott beim turteln erwischt.

Lewis Hamilton: Die neue Super-Blondine der Formel 1?

Fotos: WENN.com