Donnerstag, 10. September 2015, 22:05 Uhr

Patrick Dempsey mit Rolle im neuen Bridget-Jones-Film?

US-TV-Star Patrick Dempsey – bestens bekannt als McDreamy aus der Serie ‘Grey’s Anatomy’ wird vermutlich bald im dritten Teil ‘Bridget Jones’ Baby’ zu sehen sein. Bisher ist aber noch nicht klar, welche Rolle der 49-Jährige in dem Film genaue spielen wird.

Patrick Dempsey mit Rolle im neuen Bridget-Jones-Film?

Derzeit befinde sich laut ‘The Hollywood Reporter’. Dempsey in den abschließenden Vertragsverhandlungen für die Fortsetzung. Außerdem werden neben dem Frauenschwarm auch wieder Renée Zellweger als Bridget zurückkehren, sowie Colin Firth als Mark Darcy. Auch Sharon Maguire, Regisseurin von ‘Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück’ soll wieder zum Team gehören. Der einzige der wohl nicht wieder dabei sein wird, um Daniel Cleaver zu spielen, ist Hugh Grant. Wäre aber auch zu schön gewesen.

Mehr: Patrick Dempsey trifft hier Präsident Ahnungslos

Die Titelheldin, die von Renee Zellweger verkörpert wird, soll angeblich ungeplant schwanger werden, wer im Film der Vater des Kindes ist, ist nicht bekannt.

Die bisherigen ‘Bridget Jones’-Teile basierten auf den Romanen der Schriftstellerin Helen Fielding. Allerdings folgt der dritte Teil keiner Buchvorlage, also nicht dem dritten Werk ‘Bridget Jones – Verrückt nach ihm’. Zumindest nicht direkt. Stattdessen soll die Fortsetzung auf einer Kolumne von Fiedling basieren. Der erste Teil kam 2001 erstmals in die Kinos, die Fortsetzung folgte drei Jahre Später. Wahrscheinlich hat daher auch niemand mehr mit einem weiteren Teil gerechnet. Und dann auch noch mit McDreamy! (AG)

Foto: SIPA/WENN.com