Freitag, 11. September 2015, 17:39 Uhr

Depeche Mode: Dave Gahan mit neuem Soloprojekt

Es ist der Beginn des zweiten Kapitels einer der ambitioniertesten Kollaborationen des Rock-Genres im neuen Jahrtausend: nachdem Soulsavers-Mastermind Rich Machin 2012 in Zusammenarbeit mit Depeche Mode-Frontmann Dave Gahan ein beeindruckend emotionales Album mit dem Titel „The Light The Dead See“ veröffentlicht hatte, liegt nun mit „Angels & Ghosts“ endlich der heiß ersehnte Follow-Up vor.

Depeche Mode: Dave Gahan mit neuem Soloprojekt

Irgendwo in dem munteren Hin- und Her zwischen Lower Manhattan (Dave) und Stoke (Rich) materialisierten sich schließlich jene Songs, die nun das Tracklisting von „Angels & Ghosts“ ergeben. Rich schickte Dave instrumentale Demo-Aufnahmen, Dave antwortete mit seinen instinktiven Kommentaren. „Die Musik ergibt für mich Worte und Melodien“, erklärt er knapp.

Mit „Angels & Ghosts” legen Rich Machin und Dave Gahan am 23. Oktober einen späten Anwärter auf das „beste Album des Jahres 2015“ vor. Derzeit schmieden die beiden Pläne, den Longplayer live auf die Bühne zu bringen. Geplant sind eine Handvoll Konzerte in ausgewählten, renommierten Theatern auf der ganzen Welt. Auftritte, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Jetzt gibt’s ein neue Vorab-Single namens “All Of This And Nothing” und die erinnert Kenner ohne großes Grübeln an beste Pink-Floyd-Zeiten…

Depeche Mode: Dave Gahan mit neuem Soloprojekt

Fotos: KIKA/WENN.com, SonyMusic