Freitag, 11. September 2015, 14:33 Uhr

Jessica Simpson macht sich über ihren Ex Nick Lachey lustig

Die geschäftstüchtige Jessica Simpson bezeichnete die Ehe mit ihrem Ex-Mann Nick Lachey als “größten finanziellen Fehler”. Die einstige Sängerin, die mit Lachey in der ‘MTV’-Reality-Show ‘Newlyweds: Nick And Jessica’ zu sehen war, hat in einem Interview mit Kelly Evans in der Show ‘Closing Bell’ scherzhaft über die Ehe mit dem Sänger gesprochen.

Jessica Simpson macht sich über ihren Ex Nick Lachey lustig

Auf die Frage, welcher ihr finanziell größter Fehltritt war, entgegnete sie: “Die größten Geld-Fehler? Ich weiß es nicht. Aus irgend einem Grund dachte ich an meine erste Ehe!” Das ehemalige Paar, das sich 1999 kennenlernte, hatte damals den selben Manager und führte zunächst eher eine On-Off-Beziehung. 2002 machte Lachey der 35-Jährigen (siehe unser Foto von 2005) dann aber einen Antrag und im Oktober selbigen Jahres traten die beiden vor den Traualtar.

Mehr: Jessica Simpson nimmt neue Songs auf

Das Ganze hielt drei Jahre, so verkündeten sie 2005, dass sie getrennte Wege gehen würden und die Sängerin reichte die Scheidung ein. Die Blondine hat sich aber nicht entmutigen lassen und verliebte sich in Eric Johnson. Die beiden heirateten im Juli 2014, heute haben sie zwei Kinder. Lachey ist derweil mit Vanessa Minnillo verheiratet, die beiden haben ebenfalls zwei Kinder.

Foto: WENN.com