Sonntag, 13. September 2015, 10:09 Uhr

Paul Walker: Tochter Meadow gründet Stiftung

Paul Walkers Tochter Meadow hat eine Stiftung für ihren berühmten verstorbenen Vater gegründet. Der Actionstar starb vor zwei Jahren bei einem Autounfall. Den Geburtstag des Schauspielers nahm die heute 16-Jährige zum Anlass, auf Instagram ein Foto von sich und ihrem Erzeuger zu posten und mit einer emotionalen Botschaft auf die Stiftung aufmerksam zu machen.

Paul Walker: Tochter Meadow gründet Stiftung

“An meinen Vater zu denken heißt auch, an seine Leidenschaften zu denken. Seine Leidenschaft für das Meer, seine Leidenschaft, Tiere zu retten, seine Leidenschaft, Menschen zu helfen und seine Leidenschaft für spontane Wohltätigkeit. Ich wollte diese Stiftung gründen, um dieses Stück von ihm mit der Welt zu teilen. Ich möchte diese Seite von ihm mit anderen Menschen teilen. Ich bin unendlich stolz, an seinem Geburtstag die #PaulWalkerFoundation (@paulwalkerfdn) zu gründen. Mir fällt kein besserer Weg ein, meinen Vater zu feiern. #TueGutes” Die Stiftung soll Stipendien an Jugendliche vergeben, die eine Leidenschaft für das Meer haben und Meeresbiologie und marine Wissenschaften studieren wollen. Um dies zu verwirklichen, arbeitet die Stiftung eng mit dem Monterey Bay Aquarium zusammen.

Es wird jährlich auch ein Preis an junge Menschen vergeben, die sich um das Wohl der Ozeane verdient gemacht haben. Am 3. Oktober dieses Jahres werden die Gewinner bekannt gegeben. Auf der Homepage der Paul Walker Foundation werden allerdings auch Mützen und T-Shirts verkauft.

Foto: Instagram