Mittwoch, 16. September 2015, 16:55 Uhr

Daniel Brühl in "Ich und Kaminski": Das war die Berliner Premiere

Ein großartiges Schauspielensemble und ein begeistertes Premierenpublikum beim gestrigen Premierenabend in Berlin: Wolfgang Becker stellte im Delphi Filmpalast seine Verfilmung von ‘Ich und Kaminski‘ nach dem gleichnamigen Roman von Daniel Kehlmann vor.

Daniel Brühl in "Ich und Kaminski": Das war die Berliner Premiere

Gut gelaunt posierten die Stars des Films für die Fotografen und gaben ausführliche Interviews am Roten Teppich, allen voran Daniel Brühl mit Freundin Felicitas Rombold, Jesper Christensen, Amira Casar, Jördis Triebel, Jan Declair, Lucie Aron und Tambet Tuisk. Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Wolfgang Becker, die Produzenten Uwe Schott und Michael Scheel (X Filme Creative Pool), die Koproduzenten Franz Esterházy (ED Productions Sprl), Dr. Barbara Buhl und Frank Tönsmann (WDR), Andreas Schreitmüller (ARTE), Autor Daniel Kehlmann und Drehbuchautor Thomas Wendrich feierten einen äußerst gelungenen Premierenabend.

Mehr zu Elizabeth Olsen: „Daniel Brühl ist ein unglaublicher Schauspieler“

Unter den weiteren prominente Gäste waren u.a. Tom Tykwer, Dani Levy, Fritzi Haberlandt, Tom Schilling, Oskar Roehler, Jan-Ole Gerster, Jasmin Tabatabai, Katja Eichinger, die noch zusammen mit dem Filmteam auf dem anschließenden Empfang im Stilwerk angeregt weiterdiskutierten und die mit langanhaltendem Applaus gekrönte Premierenvorführung bis spät in die Nacht feierten. ‘Ich und Kaminski’ kommt am 17. September 2015 in die deutschen Kinos.

Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com