Mittwoch, 16. September 2015, 11:59 Uhr

James Bond "Spectre": Jaguar Land Rover stellt diese schnittigen Schlitten

Im Rahmen einer glamourösen Bond-Party im Palais Thurn und Taxis hat Jaguar Land Rover gestern seine für den neuen Bond-Film ‘Spectre’ aufgebauten Filmfahrzeuge präsentiert. Zum Kinostart des 155 Minuten langen Spektakels treten als automobile Hauptdarsteller der Jaguar C-X75, Range Rover Sport SVR und Land Rover Defender in Aktion.

James Bond "Spectre": Jaguar Land Rover stellt diese schnittigen Schlitten

Dem VIP-Event als Ehrengäste wohnten die Schauspieler Naomie Harris (Miss Moneypenny) und David Bautista (Mr. Hinx, man kennt ihn auch aus ‘Guardians Of Galaxy’) sowie die deutschen Jaguar Land Rover Markenbotschafter Jürgen Vogel, Anja Kling, Alexandra Maria Lara, Hannah Herzsprung und Sonya Kraus bei. Musikalisches Highlight war als Überraschungsgast der britische Soulsänger und Shootingstar John Newman. Die James-Bond-Fahrzeuge sind am zweiten Pressetag auf dem eigens dafür umgebauten Stand von Jaguar Land Rover in Halle 5 für die Pressebesucher zu bestaunen.

In dem 24. Bond-Film liefert sich der Jaguar C-X75 in den vom Mond beleuchteten Straßen von Rom eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit dem Dienstwagen von James Bond, dem Aston Martin DB10. Der von David Bautista alias Mr. Hinx (ein Killer und hochrangiges Mitglied von ‘Spectre’) gesteuerte Supersportwagen gilt als technologisch radikalster Jaguar aller Zeiten; für den Film aufgebaut hat ihn Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations (SVO) in Zusammenarbeit mit Technologiepartner Williams Advanced Engineering.

Für die in Österreich gedrehten Action-Szenen präparierte SVO mehrere Exemplare des Range Rover Sport SVR und des Land Rover Defender. Der 550 PS starke Range Rover Sport SVR ist der stärkste und schnellste Land Rover aller Zeiten. Die Defender wurden mit riesigen Offroadreifen im Format 37 Zoll bestückt, um mühelos das extrem schwierige, weil winterliche Terrain zu durchqueren. Sie erhielten ferner modifizierte Aufhängungen und einen zusätzlichen Karosserieschutz.

Schauspieler David Bautista sagt: „Die Gelegenheit, am Steuer der Supersportwagens C-X75 Teil einer Verfolgungsszene in einem Bond-Movie zu sein, war für mich wie die Erfüllung eines Traums. Das ist wirklich ein wunderschönes Biest von Auto, das ganz sicher in die Filmgeschichte eingehen wird.“ Auch Jürgen Vogel spielt bekanntlich gern und gut die Rolle des „Bad Guys“ und beneidete den 46-jährigen ehemaligen Wrestler für dessen Auftritt: „Ich kann mir als eingefleischter Jaguar Fan kaum etwas Cooleres vorstellen, als mit dem Jaguar C-X75 durch die Gegend zu heizen. Da wäre ich auch gern ein Bond-Bösewicht! Ich glaube, ich werde mich da heute gleich mal bewerben.“

James Bond "Spectre": Jaguar Land Rover stellt diese schnittigen Schlitten

Naomie Harris, die in Spectre’ zum zweiten Mal nach ‘Skyfall’ die Rolle der Eve Moneypenny (Assistentin von Bond-Chef M) spielt, sagte: „Ich habe mein Bond-Debüt im Defender gegeben und denke noch sehr gerne an die Dreharbeiten in Istanbul zurück. Es ist fantastisch, Teil eines solchen Projekts zu sein und ich freue mich riesig, zusammen mit dem Jaguar Land Rover-Team in Frankfurt zu sein.“

Ihre deutschen Berufskolleginnen genossen den Abend im Palais Thurn und Taxis genauso und freuen sich schon jetzt auf den Kino-Herbst. Hannah Herzsprung: „Ich bin großer Fan der James Bond Filme und natürlich auch von Jaguar Land Rover. Beide stehen für britische Coolness, außergewöhnliche Performance und das gewisse Etwas – das passt also perfekt zusammen“ Alexandra Maria Lara bezeichnete die Kombination aus Jaguar Land Rover und James Bond sogar als ein „match made in heaven“: „Ich bin ja auch bekennender Fan der britischen Kultur und freue mich schon sehr auf den neuen Bond-Film!“

Anja Kling (Foto unten) outete sich ebenfalls als Bond-Fan: „Ich freue mich auf den neuen Bond Film und die Fahrzeuge aus ‘Spectre’ heute live zu sehen, ist großartig!“

James Bond "Spectre": Jaguar Land Rover stellt diese schnittigen Schlitten

John Edwards, Geschäftsführer Jaguar Land Rover Special Operations, sagt: „Es erfüllt uns mit Stolz, mit unseren ikonischen Fahrzeugen wieder Teil der erfolgreichsten Kinoserie der Welt zu sein. Das ist eine aufregende Kooperation für Jaguar Land Rover und eine phantastische Gelegenheit, die hohe Kompetenz des Special Operations-Team unter Beweis zu stellen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.“

Über die Websites von Jaguar Land Rover erhalten Fans weltweit Zugang zu bislang unveröffentlichten Filmszenen sowie Interviews mit Designern, SVO-Verantwortlichen und Stuntmen. Aber auch ein dynamischer 360-Grad-Rundgang um den spektakulären Jaguar C-X75 gehört zu den Appetitmachern auf den jüngsten „Bond“!

Fotos: Gisela Schober/Getty Images for Jaguar Land Rover