Donnerstag, 17. September 2015, 13:36 Uhr

Alles steht Kopf: Gefeierte Deutschlandpremiere in Berlin

Am Berliner Zoopalast standen die Zuschauer gestern vor Begeisterung Kopf: Disney•Pixars neuestes Meisterwerk ‘Alles steht Kopf‘ feierte seine fantastische Deutschlandpremiere. Über die tolle Stimmung im Saal freuten sich auch Regisseur Pete Docter (Animationsfilm ‘Oben’) und Produzent Jonas Rivera (‘Oben’).

Alles steht Kopf: Gefeierte Deutschlandpremiere in Berlin

Die kamen zusammen mit den deutschen Synchronsprechern Hans-Joachim Heist, (Stimme von „Wut“), das Paar Bettina Zimmermann und Kai Wiesinger (sprechen die „Eltern“), Katja von Garnier (als Regisseurin der Traumstudios), Dietmar Bär (Stimme von einem der „Wächter“) sowie den YouTubern Phil Laude und Matthias Roll von Y-Titty (sprechen die Ratte und Rileys Traummann) von Moderator Steven Gätjen nach dem Film auf der Bühne begrüßt und vom Publikum mit tosendem Applaus bedacht wurden. Die beiden Youtuber hatten auch zahlreiche Fans eingeladen, denen der Film wie den restlichen Gästen sichtlich gefiel. Der Film kommt am 1. Oktober in die deutschen Kinos.

Unser Foto unten zeigt (v. l. n. r.) Produzent Jonas Rivera, Hans-Joachim Heist, Regisseur Pete Docter, Katja von Garnier, Bettina Zimmermann, Kai Wiesinger, Dietmar Bär, Phil Laude und Matthias Roll von Y-Titty.

Alles steht Kopf: Gefeierte Deutschlandpremiere in Berlin

Alles steht Kopf: Gefeierte Deutschlandpremiere in Berlin

Fotos: Disney