Donnerstag, 17. September 2015, 18:09 Uhr

Cristiano Ronaldo und der neue Film von Martin Scorsese

Fußball-Schönling Cristiano Ronaldo (30) soll jetzt womöglich eine Karriere als Schauspieler in Angriff nehmen – glaubt man den Gerüchten, die zurzeit die Runde machen.

Cristiano Ronaldo und der neue Film von Martin Scorsese

Laut der spanischen Zeitung „Marca“ soll der 30-Jährige in dem neuen Filmprojekt ‘The Manipulator’ von Star-Regisseur Martin Scorcese (‘The Wolf of Wall Street’, ‘Taxi Driver’) eine Rolle übernehmen. In dem Streifen soll es um das Leben eines italienisches Immobilien-Makler und Multi-Millionärs namens Alessandro Proto gehen. Der soll dem Charakter Christen Grey aus dem Erotik-Hit ‘Fifty Shades of Grey’ als Vorbild gedient haben. Jedenfalls soll sich Ronaldo die sündhaft teure Wohnung des Lebemanns im Trump-Tower in New York gekauft haben und genau diese angeblich für die Dreharbeiten für den Film zur Verfügung stellen.

Mehr: Cristiano Ronaldo zeigt neue Unterhosen – endlich unretuschiert

Cristiano Ronaldo und der neue Film von Martin Scorsese

Ob der Real-Madrid-Stürmer, der gerade sein neues Parfüm ‘Cristiano Ronaldo Legacy’ vorstellte, wirklich einen Part in dem neuen Film des Oscar-Preisträgers bekommen wird, nur weil er eine seiner Wohnungen für den Dreh zur Verfügung stellt, bleibt zweifelhaft. Scorsese bevorzugt Charakterdarsteller. Andererseits ist doch Ronaldo auf dem Rasen hin und wieder auch ein großartiger Schauspieler!

Fazit: nichts Genaues weiß man nicht. Weitere Gerüchte gibt es über das Aus von Cristiano Ronaldo bei Real Madrid. Laut der französischen Sportzeitung ‘Le 10 Sport’ buhlen nun Manchester United und Paris Saint-Germain um den Star. Steht also ein Wechsel 2016 an?