Donnerstag, 17. September 2015, 20:57 Uhr

Khloe Kardashian zwängt sich in Rita Oras Designer-Klamotte

Ich-Darstellerin Khloe Kardashian hat sich mal was getraut, die zwängte sich nämlich neuerdings in hautengen Bodys und präsentierte so ihr Kurven. Womöglich soll das Outfit von Khloe schreien: “Seht her! ICH hab angenommen! Beachtet mich!”

Khloe Kardashian zwängt sich in Rita Oras Designer-Klamotte

Den schwarze hautengen Dress ließ keinen Spielraum für Fantasien. Heute nun zeigte sie sich im engen Adidas-Body. Das Teil wurde höchstpersönlich von Popsängerin Rita Ora designt. Vor allem der üppige Hintern, für den die Kardashians wohl berühmt sind, dominierte den Auftritt. Aber muss das wirklich sein? Die 31-Jährige setzt noch einen drauf, das gesamte sportluche, bei ihr allerdings gewöhnungsbedürftige Outfit, kombiniert sie mit High Heels! Natürlich muss man einräumen, dass Khloe wirklich schlanker geworden zu sein scheint.

Bequem sieht der Body allerdings nicht wirklich aus. Noch auf der zu Ende gegangenen New Yorker Fashion Week hat sich Kourtney Kardashian etwas dezenter gezeigt. Die trug da eine schlichte schwarze Lederjacke, dazu ein langes Army-Shirt und Stiefel. (AG)

Mehr: Khloe Kardashian sagt immer noch Bruce zu Caitlyn Jenner

Khloe Kardashian zwängt sich in Rita Oras Designer-Klamotte

Fotos: WENN.com