Donnerstag, 17. September 2015, 23:04 Uhr

Naughty Boy veröffentlicht Song mit Beyoncé

Naughty Boy überraschte seine Fans am heutigen 16. September mit der Ankündigung, dass bereits heute Nacht seine neue Single erscheint. Damit nicht genug, hat sich der britische DJ, Songwriter und Produzent für den Song “Runnin’ (Lose It All)” zwei fantastische Featuring-Gäste ins Studio geholt: Den noch relativ unbekannten Sänger Arrow Benjamin und Mega-Star Beyoncé.

Naughty Boy veröffentlicht Song mit Beyoncé

Ein 15 Sekunden langer Teaser zum Song ist bereits auf den sozialen Medien erschienen. Er zeigt die R’n’B-Sängerin (‘Drunk In Love’), wie sie mit offenen Haaren im Wasser treibt. Es ist das erste Musikprojekt der gebürtigen Texanerin seit ihrem Album ‘Beyoncé’ vor zwei Jahren.

Auf Twitter postete Naughty Boy bereits mehrere Beiträge, auf denen er den Countdown zur Single herunterzählt: “12 Stunden… @Beyonce @ArrowBenjamin #LoseItAll”. Tatsächlich war der Song bereits vor etwa einem Monat erschienen, damals jedoch noch ohne den Einsatz der stimmgewaltigen Sängerin. Das ursprüngliche Video war extra für die Zusammenarbeit mit Beyoncé von der Plattform YouTube entfernt worden.

Ein Insider hatte der britischen Boulevardzeitung ‘The Sun’ vorab verraten, wie gut sich die ehemalige ‘Destiny’s Child’-Sängerin mit ihrem Kollegen verstehen würde: “Beyoncé hat die Gespräche mit Naughty Boy zum großen Teil initiiert und sie sind enge Freunde geworden.” Ihr Ehemann Jay Z soll nun sogar Interesse daran haben, den DJ und Produzenten für sein Musiklabel ‘Roc Nation’ zu gewinnen.

Der britischen Zeitung ‘Daily Mail’ enthüllte ein Vertrauter: “Jay [Z] ist immer scharf darauf, britische Talente zu fördern. Er hat Stars wie Rita [Ora] und Alexa Goddard unter Vertrag genommen. Er weiß, dass er einen großen Star in Händen halten wird, wenn er Naughty Boy verpflichten kann.”

Naughty Boy veröffentlicht Song mit Beyoncé

Beyoncé

Fotos: Universal Music, SonyMusic