Freitag, 18. September 2015, 11:08 Uhr

Guido Maria Kretschmer: "Ich nähe Gardinen und Kissenbezüge"

Guido Maria Kretschmer ist derzeit Deutschlands Mode-Papst. Frauen lieben seine Kleider und den Typen obendrein. Doch der Designer hat noch eine andere Leidenschaft.

Guido Maria Kretschmer: "Ich nähe Gardinen und Kissenbezüge"

“Seit den Dreharbeiten für meine neue TV-Show ,Geschickt eingefädelt – wer näht am besten?’ nähe ich wieder viel. Aber keine Klamotten. Eher Kissenbezüge und Gardinen”, verriet der 50-Jährige jetzt sein Entspannungs-Rezept im Interview mit der Fernsehzeitschrift ‘Auf einen Blick’.

Und während andere Männer mit 50 schon mal die Krise bekommen, sieht der gebürtige Münsteraner das Alter locker: “Das Leben ist endlich. Es macht uns nicht schöner, aber meist gelassener.” Urlaub von der Arbeit (gerade ist eine neue Kollektion auf dem Markt) macht der TV-Star übrigens am liebsten zu Hause. “Mit meinem Mann Frank, den Hunden und dem Garten. Ich gehe auch ganz selten auswärts essen. Am liebsten ist es mir nämlich, von Frank bekocht zu werden.” Seine neue Show “Geschickt eingefädelt – wer näht am besten?” startet im November auf VOX.

Mehr zu Guido Maria Kretschmer: Schock beim Klassentreffen

Foto: WENN.com/Hoffmann