Freitag, 18. September 2015, 11:52 Uhr

Iron Maiden weltweit mit neuem Album auf Platz 1

Iron Maiden dominieren weltweit die Charts. Die Heavy-Metal-Band ist nicht nur in Deutschland auf Platz 1 sondern auch in der Schweiz, Österreich, England, Finnland, Belgien und Portugal sowie in 17 weiteren Ländern.

Iron Maiden weltweit mit neuem Album auf Platz 1

Unter anderem in Australien, Kanada und Frankreich sind die Musiker um Buce Dickinson (Foto) mit ihrem neuen Album auf Platz 2 und in Südafrika und den USA belegen sie aktuell den vierten Platz, wie die Plattenfirma mitteilte. Bei der Platte handelt es sich um das 16. Studio- und das allererste Doppelalbum. ‘The Book of Souls’, wie die Scheibe heißt, wurde am 4. September veröffentlicht. Aufgenommen wurde sie Ende letzten Jahres in den ‘Guillaume Tell’-Studios in Paris.

Zunächst sah es für die Pläne der Band für dieses Jahr aber nicht sonderlich rosig aus: Frontmann Bruce Dickinson wurde Anfang 2015 mit Krebs diagnostiziert. Er hatte einen Tumor an der Zunge und musste sich einer Chemotherapie unterziehen. Im Mai wurde er dann von den Ärzten als krebsfrei erklärt. Im Februar 2016 gehen Iron Maiden dann auf Welttournee. Die Band wird in insgesamt 35 Ländern auftreten.

Iron Maiden weltweit mit neuem Album auf Platz 1

Fotos: Warner Music