Freitag, 18. September 2015, 15:16 Uhr

Megan Fox vertritt Zooey Deschanel in Sitcom "New Girl"

Hollywoodstar Megan Fox wird Schauspiel-Kollegin gerade Mutter geworden in der US-Comedyserie “New Girl” ersetzen, zumindest für den Zeitraum in dem Deschanel im Mutterschaftsurlaub ist.

 Megan Fox vertritt Zooey Deschanel in Sitcom "New Girl"

Die 35-Jährige ist nämlich gerade Mutter geworden und möchte sich eine Auszeit nehmen. Deshalb überbrücken die Produzenten die Fehlzeit mit der schönen Megan Fox. Die 29-Jährige soll ab der fünften Staffel in die extra neu geschaffene Rolle der Reagan schlüpfen. Die “hinreißende, nicht auf den Mund gefallene Pharmazievertreterin” zieht als Untermieterin in Jesse’ WG-Zimmer. Der US-Sender Fox teilte mit, dass Megan eine wiederkehrende Gastrolle übernehmen wird und somit die kurzzeitige Lücke der Hauptdarstellerin Jesse (Zooey Deschanel) füllt.

Die soll nämlich in der neusten Staffel für eine Gerichtsverhandlung auf Reisen gehen, so wird das Fehlen zumindest in der Serie erklärt. Denn die Schwangerschaft der 35-Jährigen war nie ein Teil der Story von ‘New Girl’, weshalb den Produzenten nichts anderes übrig blieb.

Megan Fox vertritt Zooey Deschanel in Sitcom "New Girl"

Allerdings ist die Produzentin Liz Meriwether absolut begeistert von der „Transformers“-Darstellerin: „Es ist schon verrückt, dass so eine schöne Person so lustig sein kann! Ich war ein Fan ihrer komödiantischen Fähigkeiten, seit dem ich sie in ‘Immer Ärger mit 40’ gesehen habe und ich bin so aufgeregt, sie in der Sitcom zu haben. Wir hatten Megan schon auf dem Schirm, seit wir den Part der Rolle geschrieben hatten, im Kopf- sie ist die Perfekte Person für die Rolle und um die Jungs mal durchzuschütteln.“

Das wäre nicht die erste Gastrolle von Fox in einer Comedy-Serie. Bereits in “Two and a Half Men” verdrehte sie den Männern den Kopf. Die fünfte „New Girl“-Staffel soll im Januar 2016 im US-Fernsehen anlaufen. Wann genau sie dann auch hier in Deutschland zu sehen ist, steht noch nicht fest. Im deutschen Fernsehen läuft die Serie derzeit auf Sixx.

Fotos: WERNN.com