Freitag, 18. September 2015, 14:43 Uhr

Ryan Adams veröffentlicht Taylor-Swift-Coveralbum: "Bad Blood" ist da

US-Sänger und Songschreiber Ryan Adams (40) hat seine Cover-Version von Taylor Swifts-Hit ‚Bad Blood’ veröffentlicht. Das ehemalige Mitglied der amerikanischen Rock-Band The Cardinals gab dies gestern auf Twitter bekannt.

Ryan Adams veröffentlicht Taylor-Swift-Coveralbum: "Bad Blood" ist da

Der Ex-Gatte von Mandy Moore (31) hat das gesamte erfolgreiche ‚1989’-Album von Taylor Swift (25) gecovert, dessen Art-Work er ebenfalls schon auf Twitter veröffentlichte. Das komplette Werk wird ab dem 21. September digital erhältlich sein. Die erste Single daraus feierte gestern Abend bei dem britischen Radiosender BBC Radio 1 in der Sendung ‚Beats 1’ des bekannten DJs Zane Lowe (42) Premiere. Und schon jetzt erhält das Werk von Musikkennern reichlich Lob. Und auch Taylor Swift selbst outete sich auf Twitter schon als großer Fan von Ryan Adams und fühlt sich von dessen Cover-Album geehrt.

Sie schrieb: „Ryans Musik half mir, meine Songschreiber-Fähigkeiten zu formen. Das ist surreal und wie in einem Traum.“ Und weil die Sängerin so begeistert davon ist, hat sie auch gleich auf Twitter (ganz im Sinne von Justin Bieber, 21) einen Countdown bis zur Veröffentlichung des Albums am 21. September gestartet…(CS)

Ryan Adams veröffentlicht Taylor-Swift-Coveralbum: "Bad Blood" ist da

Fotos: SonyMusic