Samstag, 19. September 2015, 17:49 Uhr

Best Dress of the Day (245): Nicole Kidman mit aufwändiger Kreation

Der Luxus-Uhrenhersteller „Omega“ lud zur exklusiven Ausstellung am vergangenen Mittwoch in Mailand. Gefeiert wurde das 100-jährige Jubiläum edler Omega Armbanduhren für Damen. Schauspielerin Nicole Kidman, die bereits seit einigen Jahren Gesicht der Marke ist, erschien zu dem Event in einem zauberhaften, schwarzen Spitzenkleid.

Best Dress of the Day (245):  Nicole Kidman mit aufwändiger Kreation

Mit der aufwändigen Kreation aus dem Hause Valentino beweist die 48-Jährige Stilgefühl und bleibt ihrer Linie treu. Schließlich trägt sie die Vintage-Roben des italienischen Designers besonders gern. Bereits zu Anfang des Jahres begeisterte sie mit einem weißen Kleid, ebenfalls verziert mit Spitze und Rüschen, auf dem roten Teppich der Berlinale.

Mehr zum Thema best Dress und worst Dress of the Day gibt’s hier!

Das hochgeschlossene, klassische Kleid, mit mittellangem Rock und durchsichtigen Ärmeln, überzeugt mit einer verspielten Eleganz. Die filigrane Spitze steht der „Queen of the Desert“-Darstellerin hervorragend. Dazu wählte sie elegante, spitze Pumps mit femininen Riemchen. Außerdem trägt sie die Omega Ladymatic Uhr, die sie auch im Werbespot des Unternehmens vorstellt.

Ihr schulterlanges Haar stylte die Australierin zu feinen Wellen und locker zur Seite gesteckt. Der Look erinnert an ihr Styling als Mrs. Coulter in „Der goldene Kompass“ aus dem Jahr 2007. Das Make-Up betreffend entschied sie sich für einen nudefarbenen Lippenstift und betonte ihre blauen Augen dezent mit Mascara. (HA)

Foto: IPA/wenn.com