Samstag, 19. September 2015, 15:32 Uhr

Model Chrissy Teigen über ihren verzweifelten Kinderwunsch

Chrissy Teigen hat sich bei ihren Fans für die emotionale Unterstützung bedankt. Das Model hatte in dieser Woche in der neuen Talkshow von Tyra Banks, ‘FABLife’, über ihre Probleme gesprochen, Kinder zu bekommen.

Model Chrissy Teigen über ihren verzweifelten Kinderwunsch

Seit mehreren Jahren würden sie und Ehemann John Legend nun bereits versuchen, für Nachwuchs zu sorgen – doch dieser wolle einfach nicht kommen, wie eine sichtlich emotionale Teigen gestand: “John und ich haben Probleme. Wir hätten schon vor fünf, sechs Jahren Kinder haben können, wenn es geklappt hätte. Aber meine Güte, es ist ein Prozess. Jedes Mal, wenn ich von jemandem interviewt werde, kommen diese Fragen, obwohl wir erst seit zwei Jahren verheiratet sind. Das ist verrückt, weil ich mir gar nicht vorstellen kann, so neugierig zu sein und zu fragen, wann denn endlich Kinder kommen würden. Wer weiß denn schon, was die Person gegenüber gerade durchmacht?” Ihre Fans konnten mit der 29-Jährigen offenbar mitfühlen und sprachen ihr über die sozialen Netzwerke Hoffnung zu.

Auf Twitter bedankte sich Teigen dafür: “Was die Befruchtung angeht, ich habe noch nie so viele nette, Mut machende Worte in meinem Leben bekommen. Ihr seid großartig und ich weiß das wirklich zu schätzen.” Auch mit dem persönlichen Interview mit Tyran Banks schien sie keine Probleme gehabt zu haben, wie sie ihre Follower wissen ließ: “Es macht mich wirklich glücklich, dass @tyrabanks und ich unsere Geschichten und Probleme teilen konnten. Viele von euch fühlen, dass sie dasselbe tun können und sich dafür nicht schämen müssen.”

Foto: WENN.com