Montag, 21. September 2015, 11:24 Uhr

Harald Glööckler und der US-Blogger, der ihn ins Gerede gebracht hat

Die in den 80ern so beliebte TV-Serie ‘Hart aber herzlich’ steht angeblich vor einem Comeback auf dem US-Sender NBC. Kurios: Laut ‘Deadline Hollywood’ sollen die damaligen Hauptdarsteller Robert Wagner und Stefanie Powers durch zwei Männer ersetzt werden und in Zukunft als schwules Pärchen Kriminalfälle lösen.

Harald Glööckler und der US-Blogger, der ihn ins Gerede gebracht hat

Als Favoriten für eine der Rollen hat das US-Klatsch-Portal „Dlisted“ den „Prince of Pompöös“, Harald Glööckler, auserkoren. Und der wäre nicht abgeneigt.

Im Januar begab sich der erfolgreiche Designer erstmals auf ungewohntes Terrain und stellte als Stargast im Kinohit ‘Fünf Freunde 4’ erstmals sein Schauspieltalent unter Beweis. Für die Neuauflage der US-Serie wollen die neuen Macher um Produzentin Carol Mendelsohn, unter anderem bekannt durch die ‘CSI’-Reihe, ein homosexuelles Pärchen auf Verbrecherjagd schicken und der Serie laut Senderangaben so einen „modernen und sexy“ Anstrich verpassen. Überraschung: Die Website ‘Dlisted’ des 33-jährigen New Yorker Bloggers Michael K., einem der erfolgreichsten Gossip-Blogger und Glööckler-Fan in den USA, wünscht sich dafür keinen geringeren als Harald Glööckler in der Hauptrolle. Winkt dem Kultdesigner vielleicht bald eine Rolle in Hollywood?

„Why not? Ich war ein großer Fan der Serie und würde mich sehr geehrt fühlen, bei der Neuauflage mitzuwirken. Ein bisschen Schauspielerfahrung bringe ich ja bereits mit. Die Idee, ein homosexuelles Paar Kriminalfälle lösen zu lassen, finde ich erfrischend, unkonventionell und crazy. Und irgendwie steckt in mir ohnehin eine „Miss Marple“. Bei einem guten Angebot wäre ich natürlich nicht abgeneigt“, so der Noch-Berliner Designer in einem Kommentar.

Die Serie lief in Deutschland erstmals von 1983 bis 1985 im Ersten und lockte ein Millionenpublikum vor den Fernseher. Die insgesamt 110 Folgen starke Serie wurde seitdem auf verschiedenen Sendern wiederholt und wird auch heute noch ausgestrahlt. Selfmade-Millionär Jonathan Hart führt mit seiner Frau Jennifer, die als freie Journalistin arbeitet, in Los Angeles ein Leben im Luxus. Dabei stolpert das Paar immer wieder unfreiwillig in Kriminalfälle, die es gemeinsam löst.

Harald Glööckler und der US-Blogger, der ihn ins Gerede gebracht hatHarald Glööckler

Foto: ATP/WENN.com, blackbookmag.com