Montag, 21. September 2015, 21:43 Uhr

Sarah Connor plaudert über ihr Mutterglück

Sarah Connors größte Inspiration ist ihre eigene Familie. Die Sängerin ist ein absoluter Familienmensch. Sie ist in einer Großfamilie aufgewachsen und führt heute selber eine harmonischen Patchwork-Familie. Aus der Ehe mit Marc Terenzi gingen ihre zwei Kinder Tyler (11) und Summer (8) hervor.

Sarah Connor plaudert über ihr Mutterglück

Seit April 2010 ist Connor mit ihrem Manager Florian Fischer liiert und haben sie die gemeinsame Tochter Delphine (4). Mittlerweile hält die 35-Jährige ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit heraus und genießt ihr Familienglück. Im ‘RTL’-Interview verriet sie jedoch, wie ihre Mutterrolle ihre Musik beeinflusst hat: “Man reflektiert als Mutter ja sowieso ständig über das eigene Verhalten. Was habe ich früher getan, was hat meine Mutter getan oder wie sollte ich es tun? Das fließt natürlich immer mit ein in meine Songs. Das Album heißt auch ‘Muttersprache’, weil es aus der Perspektive einer Mutter geschrieben ist.” Mit ihrer neuen Platte feiert die Pop-Diva auch ein sehr erfolgreiches Comeback. Sie erhielt Gold für ihre erste Single-Auskopplung ‘Wie schön Du bist’.


Diesen Song widmete die Sängerin ihrem ältesten Sohn, der auch mal von Selbstzweifeln geplagt wird. Das Lied ‘Bedingungslos’ handelt von der Liebe zu Ihrer Tochter Summer, die mit einem Herzfehler geboren wurde. Auch ihr Partner Florian Fischer hat einen Song – ‘Mein König’ – auf der Platte bekommen. “Das Lied habe ich ihm zum 40. Geburtstag geschenkt und er hat sich sehr gefreut, dass der Song auch auf dem Album ist”, verriet die glückliche Dreifach-Mutter. (Bang)

Foto: AEDT/WENN.com