Mittwoch, 23. September 2015, 17:34 Uhr

Selena Gomez: Das ist das neue Video "Same Old Love"

Selena Gomez präsentiert jetzt das Video zu ihrer neuen Single ‘Same Old Love’. Regie führte Michael Haussmann, der auch schon mit Justin Bieber oder Kanye West arbeitete. In dem Clip ist Selena auf dem Weg zu einem ihrer Auftritte.

Selena Gomez: Das ist das neue Video "Same Old Love"

Doch sie hat keine Lust auf Paparazzi und das Blitzlichtgewitter vor dem Konzert. Lieber steigt sie vorher aus dem Auto aus, läuft alleine durch die Stadt und nimmt den Hintereingang zum Konzertsaal. Im Video zu sehen ist ein exklusiver Auftritt von Selena, den sie bei einem Fan-Event am 16. September im Palace Theatre in Los Angeles zum Auftakt ihrer „Revival“-Promo hinlegte.

Mehr: Selena Gomez völlig nackt auf „Revival“-Albumcover

Zuvor hatte sie Fans zu einem exklusiven Videoscreening des neuen Songs eingeladen. Erst vor Ort wurde das Geheimnis darum gelüftet: Die glücklichen Gewinner sollten Teil des Clips werden, der erst an diesem Abend gedreht wurde. Anschließend performte Selena Gomez den Track live, ebenso wie die erste Single aus dem Album, ‘Good For You”’ “Dieses Lied steht für die vielen Zyklen der Liebe, und es war wichtig, dass das Video verschiedene Beispiele von Liebe zeigt“, so Selena Gomez selbst über den Clip.

Unser Foto zeigt die süße Selena heute vormittag  bei einem PR-Termin in London.

Selena Gomez: Das ist das neue Video "Same Old Love"

Mit ihrem neuen Album „Revival“, das am 9. Oktober 2015 erscheinen wird, setzt Selena Gomez diesen Weg konsequent fort: sich vom Image des Disney- und Teenie-Stars will sie ablegen und die Aufmerksamkeit weiter auf ihre Musik lenken – der Albumtitel (dt. „Wiedererwachen“, „Wiederbelebung“) unterstreicht dieses Vorhaben nur allzu gut. Auch die Kooperation mit HipHop-Schwergewicht A$AP Rocky, mit dem sie die erste Single „Good For You“ aufnahm, war ein großer Schritt in die richtige Richtung. Der Wechsel zum international renommierten US-Label Interscope ebenso.

Selena Gomez holte sich weitere hochkarätige Unterstützung ins Boot; so wurde „Good For You“ beispielsweise von Nick Monson (u.a. Lady Gaga, Nick Jonas) und Nolan Lambroza (u.a. Lil Wayne, Justin Bieber) produziert, für den Video-Clip führte Sophie Muller Regie, die auch schon mit Rihanna oder Beyoncé arbeitete.

Fotos: WENN.com, Universal Music