Mittwoch, 23. September 2015, 22:09 Uhr

Soulgranate Mic Donet meldet sich mit Hammer-Album zurück

Drei Jahre ist es nun her, seitdem sein Publikum zum letzten Mal von dem charismatischen Soulman Mic Donet mit der unverwechselbaren Gänsehautstimme gehört hat. Mit seinem brandneuen Album ‘Rise And Shine’ meldet sich der 36-jährige Münchener nun zurück – kraftvoller und emotionsgeladener, aber auch nachdenklicher denn je!

Soulgranate Mic Donet meldet sich mit Hammer-Album zurück

„Nur, was man mit Zeit und Liebe tut, hat auf lange Sicht Relevanz und die Kraft, alles zu erreichen“, sagt Mic Donet über den Nachfolger seines Echo-nominierten 2012er Durchbruchsalbums ‘Plenty Of Love’, mit dem der Thirty-Something aus dem Stand auf den 4. Platz der deutschen Longplay-Charts schoss, in denen er sich ganze 20 Wochen halten konnte.

Auf ‘Rise And Shine’ erzählt Mic Donet seine ganz persönliche Geschichte und doch die Geschichte von vielen – er zeichnet das musikalische Portrait des Großstadt-Mannes, der verlernt hat, sich fallen zu lassen.

Unfähig, tiefere Emotionen zuzulassen. Eine mitreißende Mischung aus Soul, Pop, R`n`B und sogar Jazz. Elektronische Sounds treffen auf klassische Streicher-Arrangements, begleitet von sofort einprägsamen Piano-Riffs, gepaart mit Mics ebenso markanter, wie wandelbarer Vocal-Performance von warm und gefühlvoll, über sexy-funky, bis hin zu kraftvoll-rockig. ‘Rise And Shine’ schlägt die Brücke zwischen zeitloser Film-Romantik und moderner Beat-Ästhetik.

Veredelt wurden seine Kompositionen unter der Aufsicht von Producer-Ikone „Tommy D“ Danvers (Tom Jones, Beyonce, Emeli Sande) und dessen Frau, der renommierten Arrangeurin Rosie Danvers (Adele, Coldplay, Noel Gallagher) in facettenreiche Soulpop-Diamanten. Im Herbst geht es auf große Deutschlandtour.

Soulgranate Mic Donet meldet sich mit Hammer-Album zurück

Fotos: Brede