Mittwoch, 23. September 2015, 9:51 Uhr

Stepping Out: Mario Basler gibt auf - Natascha Ochsenknecht ist zurück

Mario Basler kann nicht mehr. Für den Ex-Fußballprofi ist die neue RTL-Tanzshow ‘Stepping Out’ schon wieder zu Ende. „Meine Rückenmuskulatur hat sich entzündet, ein Nerv ist eingeklemmt und meine rechte Schulter tut weh.”

Stepping Out: Mario Basler gibt auf - Natascha Ochsenknecht ist zurück

Der 46-Jährige erklärte weiter: “Ich habe vor Schmerzen nur zwei Stunden in der Nacht geschlafen und mein Gesundheitszustand hat sich leider nicht verbessert. Auf Anraten der Ärzte muss ich mich schonen und daher auf meine weitere Teilnahme bei ‘Stepping Out’ verzichten. Ich bedauere das sehr und drücke meinen Nachrückern Natascha und Umut die Daumen. Meine Frau und ich bedanken uns sehr, dass uns das Publikum so stark unterstützt hat.“

Somit gibt es ein Comeback für Natascha Ochsenknecht (51) und Umut Kekilli (31) bei ‘Stepping Out’. Die 51-Jährige und der ehemalige Profi-Fußballer Umut Kekilli (31) rücken für den Ex-Fußballprofi, Fußballtrainer und Geschäftsführer und Vertriebsassistentin Doris Büld (45) nach, da auch der zuletzt Ausgeschiedene – Sterne- und Fernsehkoch Björn Freitag (42, tanzte mit Ehefrau und Model Anna Freitag, 35) – verletzt ist.

Stepping Out: Mario Basler gibt auf - Natascha Ochsenknecht ist zurück

Nachdem das Ochsenknecht-Paar die RTL-Show nach der ersten Folge verlassen musste, bekommen sie in der dritten Ausgabe am Freitag, 25. September 2015, 20.15 Uhr, eine neue Chance.

Natascha Ochsenknecht erklärte: „Es tut uns für Mario sehr leid, wir springen aber gerne ein, wenn man uns braucht. Wir sind superhappy weitertanzen zu können, denn es hat uns sehr viel Spaß gemacht! Da muss der romantische Ausflug nach Rom wohl noch etwas warten und wir machen weiter Liebesurlaub bei ‘Stepping Out’.“

Im Gegensatz zur ebenfalls auf RTL laufenden Tanzshow ‘Let’s Dance’ treten Prominente bei «Stepping Out» nicht mit professionellen Tänzern auf das Parkett, sondern mit ihrem Lebenspartner. (KT/dpa)

Fotos: RTL/ Stefan Gregorowius. Alle Infos zu “Stepping Out” im Special bei RTL.de.