Donnerstag, 24. September 2015, 20:27 Uhr

Adele: Neue Spekulationen um neues Album

Bald ist es soweit: Das von Fans heißersehnte neue Album von Adele soll angeblich am 20. November veröffentlicht werden, während die Comeback-Single bereits in den ersten beiden Novemberwochen raus kommen soll.

Adele: Neue Spekulationen um neues Album

Das zumindest behauptet ‘hitsdailydouble.com.’ Allerdings ist noch keinen offizieller Titel des Werks bekannt. Es wird aber vermutet, dass der Titel so wie die bisherigen Alben “19” und “21′ nach ihrem Alter benannt sind. Man geht nun von der “25” als Namen aus, obwohl die Britin ja schon 27 ist! Allerdings habe sie die Arbeiten an dem Album ja schon vor zwei Jahren begonnen, so die Spekulationen.

Die Oscarpreisträgerin arbeitet somit recht lange an ihrem Album und möchte sich keinen Druck machen. Dazu sagte jüngst Blur-Musiker Damon Albarn, der mit Adele an Songs gearbeitet haben soll: „Adele hatte mich darum gebeten mit ihr zu arbeiten und ich habe mir Zeit für sie genommen. Ich bin kein Produzent, also… ich weiß wirklich nicht, was passiert… Wird sie etwas davon verwenden? Ich denke nicht. Abwarten. Die Sache ist, dass sie sehr unsicher ist. Und das muss sie nicht sein, sie ist immer noch jung.“

Mehr: Adele lehnte Millionengage für neuen Bond-Song ab?

Und auch Mega-Produzent Pharrell Williams äußerte sich im Sommer bereits über Adeles eigenwilligen Arbeitsstil: “Ich habe sie kürzlich getroffen und sie ist irgendwie so, ‘Okay Leute, ich öffne meinen Terminkalender für 20 Minuten’. Also hast du 20 Minuten oder maximal 32, dann schließt sie es und verschwindet mit ihrem wunderschönen Sohn…“

Neben Phil Collins haben angeblich auch die Produzenten Danger Mouse, Max Martin sowie der kanadischen Singer-Songwriter Tobias Jesso Jr. undauch OneRepublic-Mastermind Ryan Tedder Songs produziert. (AG)