Donnerstag, 24. September 2015, 11:14 Uhr

Electric Light Orchestra: Hier ist die erste Single seit 15 Jahren

Jeff Lynne gilt als eine der legendärsten Figuren der Musikgeschichte, als Mastermind der Formation ELO war er für zahlreiche Nummer-Eins-Alben und Hitsingles verantwortlich, die sich weltweit mehr als fünfzig Millionen Mal verkauften.

Electric Light Orchestra: Erstes Album seit 15 Jahren kommt November

Nun veröffentlicht der Brite mit „Alone In The Universe“ das erste Album mit neuer ELO-Musik seit mehr als vierzehn Jahren. Das Projekt nennt sich jetzt “Jeff Lynne’s ELO”. Der zehn Songs umfassende Longplayer erscheint weltweit am 13. November, die Preorder startet bereits am morgigen Freitag, 25. September. All diejenigen, die „Alone In The Universe“ vorbestellen, können sich die erste Single des Albums, „When I Was A Boy“, sofort downloaden.

Wie bei allen ELO-Alben übernahm Lynne auch bei „Alone In The Universe“ die Rollen des Produzenten, Songwriters, Arrangeurs, Leadsänger und Gitarristen.

Im September 2014 hatte Jeff Lynne’s ELO als Headliner des „Festival In A Day“ von BBC Radio 2 im Londoner Hyde Park gespielt, die 50.000 Tickets für das Event waren restlos ausverkauft, knapp eine Million Zuschauer sahen die Übertragung.

„Musik stellt in unserem Leben eine unheimlich große Kraft dar“, erklärt Jeff Lynne zum Comeback seines Projekts. „Ein guter Song kann dafür sorgen, dass sich Menschen nicht so alleine im Universum fühlen. Und zu versuchen, einen solchen Song zu schreiben, gibt mir gleichermaßen das Gefühl, weniger alleine zu sein. Mein ganzes Leben – von meiner Kindheit in Birmingham bis zum heutigen Tag – ist der Beweis, was Musik alles bewirken kann.“

Electric Light Orchestra: Hier ist die erste Single seit 15 Jahren

Fotos: WENN.com, SonyMusic