Donnerstag, 24. September 2015, 10:52 Uhr

Usher: Heimliche Hochzeit?

US-Popstar Usher soll seine Freundin Grace Miguel heimlich geheiratet haben. Im Januar hatte sich der Musiker nach sechs Jahren Beziehung mit seiner Managerin verlobt. Nun sollen die beiden nach Havanna, Kuba, geflogen sein, um dort ihre Flitterwochen zu verbringen.

Usher: Heimliche Hochzeit?

Ein Insider verriet gegenüber ‘UsMagazine.com’, dass das Paar heimlich Anfang des Monats geheiratet habe. Ursprünglich habe der Sänger seine Liebste während einer feierlichen Zeremonie mit 100 Gästen ehelichen wollen, doch die beiden sollen sich laut des Nahestehenden spontan entschieden haben, sich aus dem Staub zu machen, um ganz in trauter Zweisamkeit vor den Traualtar zu treten.

Dass der Star tatsächlich geheiratet hat, ist ganz klar an dem goldenen Ehering auf den jüngsten Paparazzi-Fotos sowie auf den Bildern des Instagram-Accounts der Braut zu erkennen. Zuvor war Usher, der die Söhne Naviyd Ely (6) und Usher Raymond V (7) hat, mit Tameka Foster verheiratet. Das Paar trennte sich 2009 und der ‘I Don’t Mind’-Interpret bekam das Sorgerecht für die gemeinsamen Söhne.

Foto: WENN.com