Donnerstag, 24. September 2015, 11:41 Uhr

Zieht Menderes Bagci wirklich ins Dschungelcamp 2016?

Menderes Bagci, seit zwölf Jahren Running-Gag bei ‘Deutschland sucht den Superstar’, zieht angeblich im Januar ins RTL-Dschungelcamp. Das behauptet zumindest die ‘Bild’-Zeitung. Bagci dürfte sich dann auf Brigitte Nielsen freuen. Die hat bekanntlich schon einen Platz sicher.

Zieht Menderes Bagci wirklich ins Dschungelcamp 2016?

Der inzwischen 30-Jährige hatte an allen DSDS-Staffeln teilgenommen und bekam dafür quasi immer wieder eine gescriptete Ausnahmegenehmigung. Der im rheinischen Langenfeld geborene Party-Sänger trat erstmals 2002 bei DSDS auf. 2004 und 2009 nahm er auch bei ‘Popstars’ teil. 2008 versuchte er sich in der Casting-Show ‘Singing Bee’. In diesem Jahr brachte er seine Single ‘Queen of my Heart’ auf den Markt. Zwischenzeitlich tritt er immer mal wieder in Mallorca auf.

Mehr zu Menderes Bagci: Der DSDS-Dauer-Loser hat dieses neue Video am Start

Am 26. September geht Menderes selbst unter die Juroren. Dann im Kraftwerk in Werl die Live-Casting-Show “Take your Chance” statt, bei der für den Gewinner die Produktion einer eigenen Single in Aussicht steht. Neben Menderes fungieren Ex-DSDS-Stars Daniel Ceylan, Yasemin Kocak und Vanessa Valera als weitere Juroren.

Foto: WENN.com