Freitag, 25. September 2015, 9:35 Uhr

Sam Smith: Hier gibt's den neuen Bond-Song in (fast) voller Länge

Sam Smith singt bekanntlich Titelsong zum neuen James-Bond-Film “Spectre”: “Writing’s On The Wall”. Der wurde am heutigen Freitagmorgen 7.45  Uhr in Großbritannien veröffentlicht und hier ist er erstmals in voller Länge zu hören!

Sam Smith: Hier gibt's den neuen Bond-Song in voller Länge

Er ist damit der erste männliche britische Solokünstler seit 1965, der für “007” den Song präsentiert. Zu den bisherigen Künstlern gehören u.a. Adele, Shirley Bassey und Madonna. “Writing’s On The Wall” wurde gemeinsam von Sam Smith und Jimmy Napes geschrieben.”Das ist einer der größten Momente meiner Karriere. Ich bin so aufgeregt, ein Teil dieses britischen Vermächtnisses zu sein und in einer Reihe zu stehen neben so vielen unglaublichen Künstlern, die zu meinen größten musikalischen Inspirationen gehören”, erklärte Sam Smith.

Mehr: Sam Smith will nichts von Plagiatsvorwürfen hören

Hier kann man den Song auch hören! Und hier auch!

Smith dämpfte selbst die Erwartungen und sagte heute morgen zu Radio BBC 1 eher zurückhaltend: „Ich glaube nicht, dass das ein Nummer-Eins-freundliches Lied ist“. Der Titelsong zum neuen James Bond-Film zählt als “Ritterschlag”, aber ist in dieser Woche nicht der einzige Meilenstein in der Karriere des Grammy-Gewinners. Sam Smith bricht mit seinem Album “In The Lonely Hour” einen weiteren Rekord: Kein anderes Debüt stand so lange ununterbrochen in den Top 10 der britischen Charts. Seit beeindruckenden 67 Wochen hält sich “In The Lonely Hour” in den Top 10 und stieß damit nach 50 Jahren die Beatles vom Thron (“Please Please Me” / 62 Wochen). Weltweit wurde das Debüt über 8.5 Millionen Mal verkauft und ist das einzige Album, das im letzten Jahr gleichzeitig in den USA und in UK über eine Million Mal verkauft wurde.

Der neue James Bond-Film “Spectre” startet am 05. November in den deutschen Kinos.

Sam Smith: Hier gibt's den neuen Bond-Song in voller Länge