Samstag, 26. September 2015, 15:10 Uhr

Courtney Love rockte mit Maschinen auf dem Laufsteg

Courtney Love hat für Philipp Plein auf seiner Fashion-Show gespielt. Der Designer, der seine Frühjahr-/Sommerentwürfe am Mittwoch in Mailand vorgestellt hatte, zeigte seine Visionen in einer Umgebung voller Roboter und Drohnen.

Courtney Love rockte mit Maschinen auf dem Laufsteg

Diese waren interaktiv in die Show eingebunden, so reichten sie den Models beispielsweise Accessoires. Die technische Omnipräsenz machte sich auch bei dem Auftritt der Witwe von Kurt Cobain bemerkbar, so rockte sie mit einer Band, die aus Robotern bestand. Sie performte den Hit ‘Celebrity Skin’ ihrer Band ‘Hole’. Der Designer selbst sagte zu seiner Wahl: “Ich wollte sie, weil sie sehr authentisch ist. In der Modewelt hast du viele Menschen, die nicht mehr authentisch sind, sie sind nur Sklaven der Industrie.

Courtney ist ein wahrer Rock-Star, sie gibt einen Sch**** auf die Industrie.” Zudem erklärte er den Einsatz der Roboter und Drohnen so, dass er ein Statement darüber abgeben wollte, wie “Maschinen das Leben kontrollieren”: “Darum stylen die Maschinen die Models. Man kann sich ein Leben ohne Technologie nicht mehr vorstellen.”

Foto: WENN.com