Samstag, 26. September 2015, 8:22 Uhr

Gavin Rossdale richtet sich schon Junggesellen-Bude ein

Gavin Rossdale hat sich eine eigene Wohnung zugelegt. Der britische Rocker, der im letzten Monat seine Trennung von Gwen Stefani verkündet hatte, wurde dabei gesehen, wie er für seine neue Wohnung in Bel Air Möbel aussuchte.

Gavin Rossdale richtet sich schon Junggesellen-Bude ein

Ein Insider sagte gegenüber ‘UsMagazine’: “Er hat viele Sachen ausgesucht und hatte Spaß am dekorieren. Er schleppt ein Notizbuch mit sich herum und macht Fotos von den Sachen, die er mag.” So wurde er in Luxus-Läden wie ‘Cassina’, ‘Diva Group’, ‘Ligne Roset’ und ‘Roche Bobois’ gesehen. Der 49-Jährige war 13 Jahre mit Stefani verheiratet und hat drei Söhne mit der Musikerin. Deshalb verstehen sich die beiden wohl noch immer gut, wie zuletzt bekannt wurde: “Sie ist nicht böse auf Gavin. Aber seit einem Jahr hat er sich irgendwie entfernt. Die Trennung schwebt schon eine Weile im Raum und währenddessen hat sich Gwen eben auf ihre Arbeit konzentriert.”

Mehr zu Gwen Stefani und Gavin Rossdale: Will er sie mit allen Mitteln zurück?

In dem Trennungs-Statement hieß es: “Obwohl wir beide gemeinsam entschieden haben, dass wir keine Ehepartner mehr sein werden, bleiben wir Partner als Eltern und haben festgelegt, dass wir unsere drei Söhne in einer glücklichen und gesunden Umgebung aufziehen wollen.”

Foto: WENN.com