Samstag, 26. September 2015, 10:25 Uhr

Ghostbusters 3: Sigourney Weaver ist auch dabei

Sigourney Weaver ist ebenfalls beim ‘Ghostbusters’-Reboot dabei. Nachdem bereits Sück für Stück angekündigt wurde, dass Stars wie Bill Murray, Dan Aykroyd, Ernie Hudson und Annie Potts wieder zum neuen Film dazustoßen, kehrt mit Weaver ein weiterer Star aus der Original-Bestzung zurück.

Ghostbusters 3: Sigourney Weaver ist auch dabei

Paul Feig kündigte das selbst auf Twitter an. Die Schauspielerin hatte in den ersten beiden Teilen der 80er-Jahre Version die Dana Barrett gespielt. In welcher Rolle sie nun zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Unterdessen wurde berichtet, dass die übrigen alten Bekannten nicht in ihre Rollen von damals schlüpfen werden. Kristen Wiig, Melissa McCarthy, Leslie Jones und Kate McKinnon werden in der Neuauflage die neuen Geisterjäger sein, dafür musste Feig bereits ordentlich Kritik einstecken.

Mehr zu Sigourney Weaver: „Fremde Welten ziehen mich magisch an“

Die vier Frauen gründen eine Geisterjäger-Agentur in Manhattan und müssen nicht lange auf ihre ersten Aufträge warten. Währenddessen wurde bekannt, dass Neil Casey den Bösewicht mimen wird. Zudem sind in weiteren Nebenrollen Andy Garcia, Michael K. Williams, Cecily Strong und Mike McLintock zu sehen, sowie Rocker Ozzy Osbourne. Am 28. Juli wird der Streifen in die Kinos kommen.

Foto: WENN.com