Samstag, 26. September 2015, 19:49 Uhr

Rope Skipping Show Team: Die irren Seil-Springer im RTL-Supertalent

Das „International Rope Skipping Show Team“ hat sich auf die Fahne geschrieben, das „Seilchenspringen“ zur Trendsportart zu machen. Und deswegen machen sie heute abend auch Halt in der RTL-Zirkusshow ‘Das Supertalent’.

Rope Skipping Show Team: Die irren Seil-Springer im RTL-Supertalent

Der 1,92m große Sebastian Deeg (30) aus Flörsheim sowie die Zwillinge Wilem und Wouter Tack (26) aus Belgien kennen sich von Wettkämpfen, wo sie gegeneinander angetreten sind. Seit vier Jahren sind sie gemeinsam als Show-Team unterwegs und möchten damit beweisen, dass „Rope Skipping“ längst keine Mädchensportart mehr ist. Sebastians Erfolgskonzept beschreibt er so: „Ich bin ein sehr ausgeglichener Springer, mische akrobatische mit kraftvollen Elementen und beherrsche auch Wurf-, Mehrfach- und Überkreuz-Sprünge.“

Bisher nahm der Derwisch an neun Weltmeisterschaften teil. Seine Springseil-Karriere krönte er letztes Jahr mit dem Weltmeistertitel mit der Mannschaft im „Double Dutch Freestyle“.

Übrigens: Eingefleischte TV-Show-Fans kennen die Herrschaften bereits aus dem letzten Jahr. Da waren die Jungs Gast in der ProSieben-Show ‘Got to Dance’. U.a. auch im ZDF-Fernsehgarten und bei ‘TV total’ durfte Stefan seine irren Kunststücke vorführen.

Rope Skipping Show Team: Die irren Seil-Springer im RTL-Supertalent

Fotos: RTL/Frank Hempel, Alle Infos zu ‘Das Supertalent’ im Special bei RTL.de.