Papst Franziskus bringt Album "Wake up!" raus

Sonntag, 27. September 2015, 11:26 Uhr

Papst Franziskus wird ein Musik-Album herausbringen. Das Kirchenoberhaupt wird am 27. November eine Platte herausbringen, deren Texte aus Auszügen seiner Reden bestehen, das berichtet die US-Ausgabe des Musikmagazins ‘Rolling Stone’.

Papst Franziskus bringt Album "Wake up!" raus

Elf Titel umfasst die Platte, im Hintergrund sind verschiedene Genres vertreten, so ist von Pop-Rock bis Gregorianik fast alles dabei. Der Produzent Don Giulio Neroni, der sich für das Album verantwortlich zeigte, sagt, die Reden des Papstes passten gut zu zeitgenössischer Musik. Die Platte soll die Persönlichkeit des Papstes als “Papst des Dialogs, der offenen Türen, der Gastfreundschaft” einfangen. ‘Wake Up!’ soll die Platte heißen, die schon jetzt zur Vorbestellung erhältlich ist, sowie der Track ‘Wake Up! Go! Go! Forward!’.

Mehr: Schweighöfers Firma verfilmt Leben von Papst Benedikt XVI.

Auf dem Album spricht er auf italienisch, englisch, spanisch und portuguiesisch und ruft die Menschen dazu auf, in Frieden und Demut zu leben, adressiert auch Umweltprobleme und Armut. Der argentinische Katholik ist einer der modernsten seiner Zunft, so hatte er sich für Gleichheit aller Menschen ausgesprochen und auch Tabu-Themen wie Homosexualität oder Immigration.

Papst Franziskus bringt Album "Wake up!" raus

Foto: WENN.com